Der neue Audi A8 : Europapremiere auf der Vienna Autoshow

"Die Kunst voraus zu sein"

Die Europa-Premiere des neuen Audi A8 ist eines der Highlights der Vienna Autoshow 2010 . Österreich ist damit eines der ersten Länder, das nach der viel beachteten Weltpremiere Ende November in Miami das neue Audi Spitzenmodell der Öffentlichkeit präsentiert. Die neue Audi A8-Generation setzt in der Luxusklasse wieder neue Maßstäbe in punkto Design, Fahrdynamik, Technologie und Effizienz.

Rund 600 geladene Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Sport und Kultur konnten sich schon am Vorabend der heurigen Vienna Autoshow im Foyer D der Messe Wien unter dem Motto "Die Kunst voraus zu sein" einen ersten Eindruck vom neuen Audi Spitzenmodell machen. "Im neuen A8 hat Audi den Vorsprung durch Technik überzeugend umgesetzt. Er ist das Flaggschiff der Marke und vereint alle Gene, die Audi so erfolgreich machen", sagt Richard Mieling, Audi Markenleiter bei Porsche Austria im Rahmen der Europa-Premiere.

Die ersten neuen Audi A8 werden bei den heimischen Audi Händlern ab 25. März 2010 erwartet. Bestellt werden kann das neue Spitzenmodell aber bereits jetzt. Der Einstieg in die neue Welt des Audi A8 beginnt aktuell mit dem 4.2 TDI quattro mit 258 kW / 350 PS und neu entwickelter 8-Gang tiptronic ab 102.500 Euro. Der 4.2 FSI quattro 8-Gang tiptronic, der 273 kW / 372 PS leistet, ist ab 102.800 Euro erhältlich. Ab März dieses Jahres wird auch der 184 kW / 250 PS starke 3.0 TDI quattro mit 8-Gang tiptronic bestellbar sein (ab 81.150 Euro).

Mehr Infos zum neuen Audi A8 ...

Fotos von der Vienna Autoshow 2010 ...

Kommentare