Neuer Audi A8 konsequent weiter entwickelt

Luxuriöse Sportlichkeit und hohe Effizienz

Der Audi A8 ist nicht nur eine der sportlichsten Limousinen in der Luxusklasse, er glänzt auch durch seine Effizienz. Ein besonders deutliches Beispiel liefert der neue A8 2.8 FSI : Er begeistert durch souveräne Fahrleistungen und exzellenten Komfort. Zugleich aber hat er bei einem Normverbrauch von nur 8,3 l/100 km einen CO2-Ausstoß von 199 g/km.

Die gesamte A8 Baureihe inklusive der beiden Topversionen Audi A8 W12 und Audi S8 präsentiert sich ab sofort konsequent weiter entwickelt und bietet ein neues Fahrerlebnis: Ein noch präziseres Fahrgefühl, ein noch besserer Abroll- und Geräuschkomfort sowie dezente Verfeinerungen an Exterieur und Interieur .

So schaffen die direktere Lenkung und das überarbeitete Fahrwerk ein noch exakteres Handling. Zugleich steigern die modifizierte Luftfederung adaptive air suspension und umfangreiche Verbesserungen in der Schallisolierung den Reisekomfort. Der Audi A8 zählt damit zu den leisesten und komfortabelsten Limousinen der Welt.

Der Audi A8 unterstützt seinen Fahrer mit modernsten Assistenzsystemen. Sie dienen dem Komfort und dem Konditionserhalt auf langen Strecken - und damit entscheidend auch der Sicherheit. Der neue Audi side assist macht sich intelligente Radartechnik zunutze. Das System ist speziell für den Spurwechsel konzipiert, dort warnt es vor gefährlichen Situationen: Wenn sich ein anderes Fahrzeug im kritischen Bereich bewegt, leuchtet eine gelbe LED-Anzeige im Gehäuse des Außenspiegels permanent auf. Setzt der Fahrer des A8 trotz leuchtender Warnanzeige den Blinker zum Spurwechsel, blinken die LEDs kurzzeitig mit hoher Frequenz und erhöhter Intensität . Dieser Impuls ist fast nicht zu übersehen, weil das menschliche Auge im peripheren Sichtbereich extrem empfindlich für Kontrastwechsel ist.

Der Audi lane assist warnt den Fahrer vor dem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur . Eine kleine Kamera, die oberhalb des Innenspiegels an der Windschutzscheibe sitzt, beobachtet die Straße vor dem Auto, ein schneller Rechner erkennt die Begrenzungslinien. Wenn der Fahrer auf eine solche Linie zufährt, ohne zu blinken, signalisiert Audi lane assist dies durch eine Vibration im Lenkrad .

Wie gut der Audi A8 luxuriös-sportliches Reisen mit hoher Effizienz und niedrigem Verbrauch verbindet, zeigt der neue 2.8 FSI besonders deutlich. Das neue V6-Hightech-Triebwerk leistet 154 kW / 210 PS und liefert das maximale Drehmoment von 280 Newtonmeter über den weiten Drehzahlbereich von 3.000 bis 5.000 1/min. Mit einem Beschleunigungswert auf 100 km/h von nur 8,0 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 238 km/h ist der Audi A8 2.8 FSI ausgesprochen souverän unterwegs.

Dank seines hochmodernen Antriebs und des vorbildlich geringen Fahrzeuggewichts von nur 1690 Kilogramm kommt der A8 2.8 FSI auf einen Norm­verbrauchswert von lediglich 8,3 Liter pro 100 Kilometer . Dem entspricht ein CO2-Ausstoß von 199 Gramm pro Kilometer - der aktuell niedrigste Wert in der Luxusklasse.

Der neue A8 2.8 FSI ist mit Frontantrieb und dem stufenlosen Automatikgetriebe multitronic ausgestattet. Mit ihrer völlig ruckfreien Beschleunigung bietet die multitronic nicht nur einen sehr hohen Antriebskomfort, mit ihrer langen Gesamtübersetzung erlaubt sie auch eine sehr verbrauchsschonende Fahrweise. Dabei zeigt sie mit den sieben festen Fahrstufen im manuellen Modus dennoch volle Sportler-Qualitäten.

Seine extrem steife Leichtbau-Karosserie in Audi Space Frame-Bauweise, die leistungsstarken FSI- und TDI-Triebwerke, der permanente Allradantrieb quattro oder das hochmoderne Bediensystem MMI sind einige der Bausteine, mit denen der Audi A8 auch in der Luxusklasse punkten kann.

Die klare und progressive Designsprache des Audi A8 wurde nur an gezielten Stellen akzentuiert - vom modifizierten Singleframe-Grill über neue Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten und Räder-Designs bis hin zu den LED-Heckleuchten mit innovativem Nachtdesign. Neue Lackfarben ergänzen das Programm ebenso wie hochwertige Aluminium-Applikationen, neue Farben und Dekorleisten im Innenraum.

Der Audi A8 - Auf einen Blick

Karosserie :

- kraftvoll-dynamisches und elegantes Design
- Audi Space Frame in Aluminium, extrem leicht und steif
- Dimensionen: L 5,06 m, B 1,89 m, H 1,44 m, Radstand 2,94 m
- Langversion mit 5,19 m Länge und 3,07 m Radstand
- noch niedrigeres Geräuschniveau durch innovatives Akustikpaket

Motoren :

- V6- und V8-Triebwerke, V10 und W12 für die Topmodelle
- Direkteinspritzer als FSI und TDI
- exzellente Drehmoment- und Leistungswerte
- neuer 2.8 FSI Effizienzmodell seiner Klasse

Getriebe und Antrieb :

- permanenter Allradantrieb quattro mit 6-Gang-tiptronic
- Frontantrieb mit stufenloser Automatik multitronic und 7 Schaltstufen im manuellen Modus

Fahrwerk :

- Aluminium-Fahrwerk, Fünflenkerachse vorne, Trapezlenkerachse hinten
- sicheres Eigenlenkverhalten, hohe Agilität
- überarbeitete und direkter ausgelegte Lenkung
- Keramikbremse für S8 und W12
- Luftfederung mit weiter verbessertem Ansprechverhalten

Ausstattung :

- sehr hochwertige Interieuranmutung, vielfältige Individualisierung
- neue Farben und Dekormöglichkeiten
- umfangreiche Serienausstattung
- neue Assistenzsysteme Audi side assist, Audi lane assist
- konkurrenzloses Bang & Olufsen Advanced Sound System
- Bluetooth Autotelefon

Die Preise für den Audi A8 und S8 im Überblick


Der Verkaufsstart für den neuen Audi A8 erfolgt in Österreich am 9. August 2007 .

Benziner

A8 2.8 FSI 154 kW / 210 PS multitronic
70.500 Euro
A8 3.2 FSI 191 kW / 260 PS multitronic
73.820 Euro
A8 3.2 FSI quattro 191 kW / 260 PS tiptronic
79.570 Euro
A8 4.2 FSI quattro 257 kW / 350 PS tiptronic
94.670 Euro
A8 lang 4.2 FSI quattro 257 kW / 350 PS tiptronic
103.930 Euro
A8 6.0 quattro 331 kW / 450 PS tiptronic
134.250 Euro
A8 lang 6.0 quattro 331 kW / 450 PS tiptronic
144.720 Euro
S8 5.2 FSI quattro 331 kW / 450 PS tiptronic
119.090 Euro
Diesel

A8 3.0 TDI quattro 171 kW / 233 PS tiptronic
74.970 Euro
A8 4.2 TDI quattro 240 kW / 326 PS tiptronic
98.740 Euro
A8 lang 4.2 TDI quattro 240 kW / 326 PS tiptronic
107.800 Euro

Kommentare