Audi bringt Android und iOS ins Auto

In Zukunft werden Google Android Auto und Apple Car Play in den neuen Audi-Modellen zu finden sein.

Audi bringt die Software‑Plattformen Google Android Auto und Apple CarPlay ins Auto. Wesentliche Funktionen werden künftig in das Audi Multi Media Interface (MMI) integriert.

"Unsere Kunden wollen always on sein und die vom Smartphone bekannten Dienste auch im Auto nutzen", sagt Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Vorstand Technische Entwicklung, der AUDI AG. "Wir arbeiten diesbezüglich eng mit führenden Unternehmen wie Google und Apple zusammen. Funktionen, die dem Kunden auf dem Smartphone zugänglich sind, kann er künftig auch über die Bediensysteme im Auto nutzen.

Wichtige Parameter bei deren Integration sind Anwenderfreundlichkeit und geringe Ablenkung. Zudem spielt die Datensicherheit eine zentrale Rolle. Wir trennen die fahrzeugbezogenen Funktionen von den Infotainment-Umfängen und sichern so die Daten vor unbefugtem Zugriff. Der Kunde muss der Verwendung von Daten, die im Auto erzeugt werden, ausdrücklich zustimmen."

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt