Audi Concept Sport quattro - Sportlichkeit pur

Schon bald könnte der Sport quattro der sportlichste Audi im Modellprogramm sein.

Im Modellprogramm von Audi ist der R8 mit seinen drei Motorisierungen 4,2-Liter V8 (316 kW / 430 PS) 5,2-Liter V10 (383 kW / 525 PS und 5,2-Liter V10plus (404 kW / 550 PS) die sportliche Speerspitze.

Das könnte sich schnell ändern, wenn die Ingolstädter den auf der IAA und jetzt auch im Rahmen der Audi quattro Alpen Tour 2013 vorgestellten Audi Concept Sport quattro realisieren.

Ein Hochleistungs-sportwagen mit modernstem Plug-in-Hybridantrieb, dessen elegant-dynamisches Exterieur-Design die gewaltige Antriebskraft unter der Haube kaum erahnen lässt. Doch Blech-Protzerei war schließlich noch nie ein Primärziel der Audi RS-Entwickler, herausragende Fahrleistungen verbunden mit hohem Komfort standen immer im Vordergrund.

Kommt der Concept Sport quattro auf die Straße, werden sicher etliche derzeitige Sportwagenfahrer, die mehr als zwei Sitzplätze benötigen, und denen die Preisgestaltung von wahrscheinlich knapp über 200.000 Euro keine Mühe bereitet, freudestrahlend umsteigen.

Bei Aston Martin, Ferrari, Maserati und Co dürften dagegen die Sorgenfalten auf der Stirn dominieren. Hätten sie es doch mit einem sehr ernsthaften Konkurrenten zu tun.

auto-reporter.net/hhg

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt