Vision: Audi PB18 e-tron

In Pebble Beach hat Audi die Designstudie PB18 e-tron präsentiert, die Vision eines Hochleistungssportwagens von morgen.

Audi ist mittlerweile Meister in der Präsentation von Konzeptfahrzeugen, die zeigen sollen, wie die Autos der Zukunft aussehen werden. Auch in Pebble Beach zeigt Audi mit dem PB18 e-tron wieder eine Vision für die Zukunft. Der vom Motorsport inspirierte Elektrosportwagen ist 4,53 Meter lang, 2 Meter breit und nur 1,15 Meter hoch.

Der PB18 e-tron hat ein bulliges Design und erinnert durch das hohe Heck an einen Shooting Brake, wodurch auch das Kofferraumvolumen von 470 Litern sehr groß ist. Dabei kann der Fahrer wählen, ob er mittig im Fahrzeug Platz nimmt und alleine das große Gepäckabteil nutzen möchte, oder ob das Fahrer-Monocoque in die übliche Position gestellt wird, und man so noch Platz für einen Beifahrer hat.

Angetrieben wird das Concept Car von insgesamt drei Elektromotoren, einem an der Vorder- und zwei an der Hinterachse. Die Systemleistung liegt bei 680 PS (500 kW) und soll dem Sportwagen zu einem Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 2 Sekunden verhelfen.