Premiere: Audi Q4 e-tron concept

Mit dem Q4 e-tron concept hat Audi jetzt einen Ausblick auf ein weiteres, rein elektrisch betriebenes Modell im kompakten SUV-Segment gegeben.

Audi möchte seine Elektromodell-Palette ausbauen und hat jetzt beim Autosalon in Genf den Q4 e-tron concept präsentiert, der schon einen genauen Ausblick auf einen rein elektrisch betriebenen SUV der größeren Kompaktklasse gibt. Die Coupé-Version des Q3 ist 459 cm lang und soll von Elektromotoren mit einer Systemleistung von 306 PS (225 kW) angetrieben werden.

Durch den elektrischen Allradantrieb soll die Kraft perfekt auf die Straße gebracht werden. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h soll in 6,3 Sekunden erfolgen, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 180 km/h begrenzt. Mit seiner 82 kWh großen Batterie soll der Q4 e-tron concept mehr als 450 Kilometer Reichweite haben.

Im Innenraum zeigt der Audi Q4 e-tron concept schon die nächste Cockpit-Generation, die deutlich funktioneller erscheint als die derzeitige. Eine Serienversion scheint damit in realistischer Nähe zu sein - anders als bei manchen bisherigen Concept-Cars von Audi.