Neue Audi Q5 Modelle 2.0 TDI und 2.0 TFSI

Der Basispreis des neuen Diesel-Einstiegmodells liegt bei 39.900 Euro.

Ab sofort gibt es für den Audi Q5 sowohl auf der Diesel- als auch auf der Benzinerseite eine neue Einstiegs-motorisierung : den 2.0 TDI mit 143 PS (105 kW) und den 2.0 TFSI mit 180 PS (132 kW) , jeweils in Kombination mit der 6-Gang-Handschaltung. Damit weitet Audi sein Angebot an verbrauchsgünstigen und preislich attraktiven Modellen auch beim Audi Q5 weiter aus.

Der neue Einstiegs-Diesel beim Audi Q5 , der 2.0 TDI mit 143 PS (105 kW) und 6-Gang-Schaltgetriebe ist ab sofort ab 39.900 Euro erhältlich. Bei den Benzinern beginnt der Einstieg mit dem neuen 180 PS (132 kW) starken und ebenfalls mit 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelten 2.0 TFSI jetzt ab 40.400 Euro . Beide Modelle sind serienmäßig mit permanentem Allradantrieb quattro ausgestattet.

Leistungsstark und effizient

Sowohl der neue TDI als auch der neue Benziner überzeugen im Audi Q5 als Reihen-Vierzylinder mit Direkteinspritzung. Das maximale Drehmoment des 2,0-Liter-TDI mit Common Rail-Einspritzung von 320 Nm liegt bereits zwischen 1.750 und 2.500 1/min an und im Schnitt gibt sich der High-Tech-Diesel mit 6,5 l Diesel auf 100 km zufrieden. Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Audi Q5 mit dem 143 PS starken 2.0 TDI in 11,4 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 190 km/h .

Der aufgeladene TFSI Benzindirekteinspritzer mit 2,0 Liter Hubraum besticht ebenfalls mit einem durchzugsstarken maximalen Drehmoment von 320 Nm , das im breiten Bereich zwischen 1.500 und 3.900 1/min zur Verfügung steht. Der Motor ist mit dem Audi valvelift system auf der Auslassseite ausgestattet. Dank dieser variablen Steuerung des Ventilhubs konnten die Audi-Ingenieure den Verbrauch deutlich senken und gleichzeitig die Effizienz des Motors (der Durchschnittsverbrauch liegt bei 8,4 Liter ) weiter steigern. Der 2.0 TFSI beschleunigt den Audi Q5 in nur 8,5 Sekunden auf 100 km/h und der Vortrieb endet erst bei 210 km/h .

Kommentare

Die neuesten Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt