Der neue Audi RS7 Sportback

Audi hat nun auch die überarbeitete Version des RS7 Sportback präsentiert, der sich ab Herbst noch dynamischer zeigt.

Auch das Topmodell der A7-Baureihe, der RS7, präsentiert sich nun mit geschärfter Optik und technisch verfeinert. Neben den obligatorischen RS-Anbauteilen erkennt man den schärfsten A7 auch an den neuen LED-Scheinwerfern und LED-Rückleuchten. Auf Wunsch gibt es auch Matrix-LED-Scheinwerfer. Das neue Modell wirkt dadurch noch dynamischer als bisher, und die fließende Linie verleiht dem fünftürigen Coupé auch ein hohes Maß an Eleganz.

Der neue RS7 ist auch in den neuen Farben "Florettsilber Metallic", "Gletscherweiß Metallic", "Mythosschwarz Metallic" und "Sepangblau Perleffekt" erhältlich. Zudem stehen drei Optikpakete (Aluminium matt, Schwarz glänzend und Carbon) zur Wahl.

Im Innenraum verwöhnt der Audi mit viel Sportlichkeit und Luxus, serienmäßig verfügt der schnellste A7 über RS-Sportsitze und das neue MMI-Navigationssystem plus mit MMI touch, welches einen neuen Grafikprozessor mit mehr Leistung hat.

Angetrieben wird der RS7 nach wie vor vom 4,0 TFSI, der eine Leistung von 560 PS (412 kW) mobilisiert und sein maximales Drehmoment von 700 Nm zwischen 1.700 und 5.500 U/Min bereit stellt.

Damit sprintet das fünftürige Coupé in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 280 km/h elektronisch abgeregelt, kann aber auf Wunsch auch auf 305 km/h erhöht werden.

Die Kraft wird wieder über eine sportlich abgestimmte 8-Stufen-Tiptronic auf alle vier Räder geleitet, der quattro Allradantrieb sorgt dabei nicht nur für eine perfekte Kraftverteilung, sondern ermöglich auch im Winter einen problemlosen Betrieb.

Serienmäßig verfügt der RS7 Sportback auch über die RS-adaptive air suspension samt adaptiver Dämpfung. Alternativ kann man auch das RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC) ordern.

Preise für den RS7 und seine Optionen stehen noch nicht fest, Bestellungen werden ab dem 3. Quartal 2014 entgegen genommen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt