560 PS: Der neue Audi RS7 Sportback

Audi erweitert die A7-Baureihe um ein neues Topmodell, den RS7 Sportback mit 560 PS.

Für jene, denen der 420 PS starke Audi S7 noch nicht stark genug ist, präsentiert Audi auf der Motor Show in Detroit den RS7, dessen 4,0 TFSI V8 Motor eine Leistung von 560 PS (412 kW) zur Verfügung stellt.

Den Spurt von 0 auf 100 km/h erledigt der RS7 in 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt mit aufgehobenem Begrenzer im Dynamik-Paket Plus bei 305 km/h. Sein maximales Drehmoment von 700 NM liefert der Biturbo zwischen 1.750 und 5.500 U/Min.

Trotz aller Sportlichkeit soll der starke Audi recht sparsam sein. Durch die Zylinderabschaltung im Teillastbereich soll der Verbrauch bei nur 9,8 Liter pro 100 Kilometer liegen.

Damit die enorme Kraft auch gut auf die Straße gebracht wird, überträgt die 8-Gang-Automatik die Kraft über den quattro Allradantrieb auf alle vier Räder. Die Elektronik regelt dabei auch in Kurven die optimale Verteilung der Kraft und entlastet mit gezielten, minimalen Bremseingriffen die Räder im Grenzbereich, um den Wagen sicher auf der Straße zu halten.

Für perfekten Fahrkomfort sorgt eine Luftfederung, die je nach Geschmack auf Komfort oder Sport getrimmt werden kann. Via Audi Drive Select kann der Fahrer die gewünschte Konfiguration wählen.

Optisch erkennt man den RS7 nicht nur an den gleichnamigen Schriftzügen und den hochglänzend schwarzen Schutzgittern mit Wabenstruktur an der Front, sondern eventuell auch an der exklusiven Lackierung Daytonagrau Matteffekt, die eine von 10 wählbaren Farben darstellt.

Im sehr sportlich gestalteten Innenraum finden sich dann ebenfalls großzügig verteilte RS7-Schriftzüge. Serienmäßig gibt es auch einen schwarzen Alcantara/Leder-Sitzbezug, bei dem die Mittelbahnen eine Rautensteppung ziert.

Natürlich stehen für den RS7 auch alle für die Baureihe verfügbaren Assistenzsysteme wie der adaptive Tempomat oder der Spurhalteassistent bereit. Ebenfalls erhältlich sind unter anderem die Voll-LED-Scheinwerfer, ein Nachtsichtassistent mit Fußgängererkennung oder das Bose-Soundsystem.

Anfang Jänner haben wir den Audi S7 mit 420 PS getestet - den Testbericht finden Sie hier.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt