Neues Topmodell: Audi S8 plus

Mit dem S8 plus bringt Audi ein neues Topmodell seiner Luxuslimousine mit 605 PS auf den Markt.

Audi bringt mit dem S8 plus die bislang stärkste Version des A8 auf den Markt. Die sportliche Luxuslimousine zeigt sich optisch sehr dynamisch, verfügt aber über noch mehr Kraft, als man es auf den ersten Blick vermuten würde.

Die Leistung des V8 4,0 Liter TFSI-Motors wurde um 85 PS erhöht und liegt nun bei 605 PS (445 kW). Das maximale Drehmoment liegt bei 700 Nm und wird durch eine Overboost-Funktion kurzfristig sogar auf 750 Nm gesteigert. Damit sprintet die sportlichste Limousine von Audi in nur 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 305 km/h schnell, wenn man die optionale Aufhebung des 250 km/h-Limits wählt. Geschaltet wird über eine 8-Stufen-Automatik, und die Kraft wird via quattro-Antriebsstrang samt Sportdifferenzial auf alle vier Räder übertragen.

Serienmäßig rollt der S8 plus mit 20"-Rädern und markanter Titanoptik zum Kunden. Im optional erhältlichen Dynamikpaket wird die Höchstgeschwindigkeit auf 305 km/h gesteigert, und es sind auch kohlefaserverstärkte Keramikbremsen und eine Sportabgasanlage mit an Bord. Zudem sind beim neuen Topmodell auch die Matrix LED-Scheinwerfer serienmäßig mit dabei. Im Innenraum verwöhnt der S8 plus mit Komfort-Sportsitzen in Vollleder sowie viel gebürstetem Aluminium und Klavierlack-Dekorelementen.

Erhältlich ist der neue Audi S8 plus ab Ende November 2015. Einen Preis für Österreich hat Audi noch nicht verraten, in Deutschland wird das Topmodell rund 145.000 Euro kosten. In Österreich muss man durch die NoVA aber auf jeden Fall mit mindestens 176.000 Euro rechnen.

Kommentare

Markenwelt