Topmodell: Der neue Audi SQ7 TDI

Mit dem SQ7 TDI bringt Audi eine überaus sportliche Version seines großen SUVs auf den Markt.

Der neue Audi SQ7 TDI soll als sportlicher Top-Diesel die Q7-Baureihe nach oben hin abrunden. Erstmals kommt dabei ein elektrisch angetriebener Verdichter zum Einsatz, der eine noch bessere Leistungsentfaltung des Motors garantieren soll.

Audi hat den 4,0 Liter V8-TDI von Grund auf neu entwickelt und die Leistung auf 435 PS (320 kW) getrieben. Das maximale Drehmoment von 900 Nm steht zwischen 1.000 und 3.250 U/Min zur Verfügung. Bei diesen Zahlen macht sich der elektrisch angetriebene Verdichter am deutlichsten bemerkbar.

Der SQ7 TDI bietet damit eine enorme Schubkraft schon vom Start weg und beschleunigt in nur 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h limitiert. Beim Verbrauch zeigt sich der SQ7 TDI trotz der enormen Leistung recht sparsam und soll mit 7,4 Liter pro 100 Kilometern das Auslangen finden.

Das Topmodell kann auch mit Luftfederung, Allradantrieb und einer überaus sportlichen und luxuriösen Ausstattung aufwarten. Serienmäßig sind zudem LED-Scheinwerfer mit an Bord, gegen Aufpreis gibt es auch die Matrix-LED-Scheinwerfer.

Einen Preis hat Audi noch nicht verraten, der wird jedoch in Kürze folgen, denn Bestellungen sollen schon im Frühjahr 2016 möglich sein.

Kommentare

Markenwelt