Audi Sport Edition für A1, A3, A4 und A6 Avant

Exklusive Sondermodellserie

Audi erweitert sein Modellangebot beim A1, A3, A4 und A6 Avant nach oben hin um eine exklusive Sondermodellserie - die Audi Sport Edition. Serienmäßig verfügen alle Audi Sport Edition-Modelle über das S line Sportpaket mit Sportsitzen in Stoff Sprint/Leder und S line Exterieurpaket. Damit heben sie sich auf den ersten Blick mit einem dynamischen Erscheinungsbild sowie einer sportlich-exklusiven Ausstattung ab. Der sportliche Preisvorteil beträgt bis zu 5.200 Euro (beim A6 Avant Sport Edition).

Der neue Audi A1 Sport Edition 1.4 TFSI 185 PS mit S tronic stellt leistungsmäßig die Speerspitze der kleinsten und jüngsten Audi Modellreihe dar. Zudem bringt er eine große Bandbreite an sportiven Ausstattungshighlights mit wie z. B. S line Exterieurpaket, S line Sportpaket mit Sitzbezügen in Stoff Sprint/Leder, 17-Zoll-Alu-Gussräder im 5-Doppelspeichen-Design,  Dachhimmel schwarz, LED Innenlichtpaket, Multifunktions-Sportlederlenkrad mit Schaltwippen, Radioanlage concert und manuelle Klimaanlage. Bestellbar ist der neue Audi A1 Sport Edition ab 27.700 Euro.

Die Erkennungsmerkmale der A3 und A3 Sportback Sport Edition-Modelle, die auf der Ausstattungslinie Ambition aufbauen, sind das S line Exterieurpaket, S line Sportpaket u.a. mit Sitzbezügen in Stoff Sprint/Leder, 17-Zoll-Alu-Gussrädern im 5-Speichen-Design, S line Sportfahrwerk und Sportlederlenkrad. Ebenfalls mit an Bord: Komfortklimaautomatik und Radioanlage chorus. Motorenseitig stehen der 1.8 TFSI mit 160 PS und der 2.0 TDI mit 140 PS zur Wahl, die beide mit S tronic oder quattro-Antrieb kombiniert werden können. Erhältlich ist der neue A3 Sport Edition ab 31.640 Euro.

Die wahlweise als Limousine oder Avant erhältlichen A4 Sport Edition-Modelle zeichnen sich durch eine sportliche sowie exklusive Serienausstattung aus. Neben dem S line Exterieurpaket, S line Sportpaket u. a. mit Sportsitzen mit Sitzbezug in Stoff Sprint/Leder, 18-Zoll-Alu-Gussräder im 5-Speichen-Design, S line Sportfahrwerk und Sportlederlenkrad ist auch das Komfortpaket (u. a. mit Geschwindigkeitsregelanlage, Radioanlage concert, Einparkhilfe plus und beheizbaren Sitzen vorne) mit an Bord. Motorisch sind der 1.8 TFSI 160 PS und 2.0 TDI 143 PS bzw. 170 PS verfügbar. Alle drei Aggregate können auch mit quattro, der 1.8 TFSI bzw. 2.0 TDI 143 PS zudem mit multitronic kombiniert werden. Den A4 Sport Edition gibt es ab 38.614 Euro.

Der neue A6 Avant Sport Edition verbindet perfekt die S line Ausstattungen (S line Sportpaket, S line Stoff/Leder und S line Exterieurpaket) mit dem Komfortpaket (u. a. mit Komfort-Klimaautomatik plus, Geschwindigkeitsregelanlage, Einparkhilfe plus und Xenon Plus mit adaptive light) zu einem sportlich-luxuriösen Business-Kombi. Sportlich präsentiert sich auch die zur Wahl stehende Motorenpalette mit dem 190 PS starken 2.8 FSI und dem 2.7 TDI, der ebenfalls 190 Pferdestärken leistet. Die frontgetriebenen Versionen sind auch mit multitronic verfügbar, als quattro ist der 2.8 FSI mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt, der 2.7 TDI mit tiptronic. Bestellbar ist der neue A6 Avant Sport Edition ab 54.250 Euro.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt