Audi TT RS mit 7-Gang DSG

Ab sofort gibt's den Überdrüber-TT auch mit Siebengang-DSG-Getriebe. Der Sprint auf 100 km/h erfolgt in nur 4,3 Sekunden.

Mit einem Siebengang-Doppelkupplungs-getriebe sind nun auch das Audi TT RS Coupé und der Roadster bestellbar. Durch die "Launch-Control" und die kurzen Schaltwechsel der "S tronic" sprintet das Coupé innerhalb von 4,3 Sekunden von null auf Tempo 100. Die offene Version benötigt durch sein höheres Gewicht eine Hundertstelsekunde länger. Die Modelle mit Sechsgang-Handschaltung sind jeweils 0,3 Sekunden langsamer.

Audi tt rs 7 gang dsg 2(Bildquelle: mid/cs)

Angetrieben wird das derzeit stärkste TT-Serienmodell von einem 2,5 Liter Fünfzylinder-Turbobenziner mit 250 kW / 340 PS. Die Preise für die TT RS Modelle mit Doppelkupplung beginnen bei 67.250 Euro für das Coupé und bei 68.980 Euro für den Roadster.

mid/cs