Audi TT Roadster von ABT Sportsline veredelt

Maßanzug für den Frischluftsportler

Dass der Audi-Veredler Abt Sportsline mit dem neuen TT Großes vorhaben wird, war schon vor den ersten Entwürfen klar: Denn der erste TT ist eines der Lieblingsfahrzeuge im Kemptener Traditionsunternehmen. Und das liegt nicht nur daran, dass mit der Rennversion des Sportcoupés 2002 die DTM gewonnen wurde.

Daher ist es nur logisch, dass nach den extravaganten geschlossenen TT-Sport und TT-R nun auch der schon serienmäßig sehr schöne TT Roadster eine Allgäuer Spezialkur verpasst bekommt: Die Designer von Abt Sportsline haben Anbauteile entwickelt, mit denen der offene TT noch dynamischer wirkt . So betont die Frontschürze mit ihrem Gittereinsatz die Bereiche um Nebelleuchten und Single-Frame-Grill. Die muskulösen seitlichen Anbauteile unterstreichen die Linienführung des Cabriolets und bilden eine Einheit mit dem markanten Hinterteil des Fahrzeugs: Dort sind der Heckschürzeneinsatz und der für zusätzlichen Abtrieb sorgende Heckflügel zentrale Elemente. Zur unverwechselbaren Rückansicht des Abt TT Roadster gehört auch der 4-Rohr-Endschalldämpfer, der sich perfekt in den Heckschürzeneinsatz mit seinem integrierten Heckdiffusor einfügt.

Abt Sportsline bietet für den TT Roadster auch eine Reihe von Leistungssteigerungspaketen an. Das Glanzstück der Modellpalette ist - wie beim Coupé - der TT-R mit dem VR6 3.2 K. Das Kompressor-Aggregat leistet 355 PS (262 kW) und beschleunigt das Fahrzeug aus dem Stand in rund 5 Sekunden auf 100 km/h . Aber auch die anderen Varianten sind überaus sportiv: Egal, ob VR6 3.2 oder 2.0 T-FSI, ein Abt TT Roadster ist immer schnell. Beim beliebten 2-Liter-Turbo-FSI reicht das Power-Angebot von 240 PS (177 kW) mit besonders Geldbeutel- und Umweltschonender iS-Technologie bis zu kräftigen 300 PS (221 kW). Passend zum enormen Vortrieb des TT Roadster: Das ISC Fahrwerk von Abt. Für mehr Sicherheit in brenzligen Situationen sorgt die Abt Sportbremsanlage mit ihrem enormen Scheibenmaßen von 380x34 Millimetern.

Als ideale Ergänzung für den dynamischen und mächtigen Auftritt des TT Roadster empfiehlt Abt sowohl die Felgenmodelle AR19 und SP1 in der Größe 19 Zoll, als auch die einen Zoll größere AR20.

Abt Sportsline

Kommentare

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt