Neues Audi driving experience Gelände in Neuburg

Ab sofort bietet Audi auf dem neuen Fahrtraininggelände in Neuburg Trainings für ambitionierte Autofahrer an.

Nur 18 Kilometer vom Audi-Stammwerk in Ingolstadt entfernt hat jetzt ein neues Audi driving experience Fahrtraininggelände eröffnet. Ab Mai finden dort die begehrten Fahrtrainings statt, die Bandbreite reicht dabei vom Kompakttraining bis hin zum "Erlebnis R8".

Das Audi driving experience center in Neuburg umfasst eine 30.000 Quadratmeter große Dynamikfläche und einen bis zu 3,4 Kilometer langen Handling-Parcours. Erfahrungen mit Fahrten über Schotter und Baumstämme sowie Schrägfahrten sind im Offroad-Gelände möglich. Ein Highlight stellt der acht Meter hohe Steigungshügel dar. Zusätzlich zu den bekannten Tagestrainings können Interessierte auch Halbtageskurse buchen.

 

Auf Wunsch gibt es individuelle Trainings mit einem „Personal Coach“ für Einzelpersonen, Gruppen oder als Firmen-Incentive. Als Trainingsautos stehen die Top-Modelle Audi S4 Avant, Audi A8 4.0 TFSI quattro sowie Audi R8 5.2 FSI quattro zur Verfügung. Das Audi-Markenerlebnis – eine vierstündige Tour mit dem Audi R8 durch den Naturpark Altmühltal – startet ab diesem Sommer direkt am Audi driving experience center in Neuburg.

Das zentrale Kundengebäude auf dem Fahrerlebnisgelände bietet Präsentationsflächen mit modernster Tagungstechnik für verschiedenste Veranstaltungen. Dort können sich Kunden auch im hauseigenen Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen. Von der Aussichtsterrasse haben Besucher einen weitläufigen Blick über das gesamte Areal und das Fahrgeschehen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt