Audi e-tron Sportback concept

Auf der Motor Show in Shanghai hat Audi den e-tron Sportback concept präsentiert. Die Serienversion soll 2019 starten.

Mit dem e-tron Sportback concept hat Audi in China ein SUV-Coupé mit rein elektrischem Antrieb präsentiert. Die sportliche Gestaltung des SUV-Coupé zeigt schon die Audi-Designsprache der nächsten Generation, d.h. bis zur Serienreife dürfte sich nicht mehr viel ändern. Ebenfalls ganz neu präsentiert sich der Innenraum, der zwar noch ein bisschen futuristisch wirkt, sich aber bis zum Serieneinsatz im Jahr 2019 auch nicht mehr viel ändern soll. Großen Touchscreens gehört auf jeden Fall auch bei Audi die Zukunft.

Für viel Fahrspaß sorgen eine E-Maschine an der Vorderachse und zwei an der Hinterachse, die gemeinsam eine Leistung von 435 PS (320 kW) liefern. Kurzfristig können sogar 503 PS (370 kW) bereitgestellt werden. Damit vergehen für den Paradesprint von 0 auf 100 km/h nur 4,5 Sekunden. Die Reichweite der 95 kWh großen Batterie soll bei mehr als 500 Kilometern liegen.

Bis 2019 soll die Serienversion des 490 cm langen SUV-Coupé fertig sein und zu den Kunden rollen.

Kommentare