Audi e-tron: Erstes Elektroauto der Marke feiert Premiere

Nun hat auch Audi sein erstes rein elektrisch betriebenes Fahrzeug präsentiert. Die ersten Exemplare sollen schon Ende 2018 ausgeliefert werden.

Lange mussten Audi-Fans bei der Marke, deren Slogan "Vorsprung durch Technik" lautet, auf ein erstes Elektroauto warten. Aber jetzt hat auch Audi mit dem e-tron sein erstes E-Auto vorgestellt. Optisch zeigt sich der e-tron dabei ganz im Stil der aktuellen Audi-Modellpalette und wirkt wie eine Mischung aus neuem Q3 und Q5. Auch im Innenraum erkennt man die neue Audi-Designlinie wieder, er hat ein digitales Cockpit und einen großen Touchscreen, über den dank voller Vernetzung auch die Abrechnung an der Ladesäule vorgenommen werden kann.

Obwohl das erste Elektroauto von Audi bereits Ende 2018 zu den Kunden rollen soll, wurde bei der Premiere noch nicht viel zur Technik verraten. Lediglich, dass der e-tron von zwei E-Motoren angetrieben wird, die für einen elektrischen Allradantrieb sorgen, hat man verraten. In Bezug auf Leistung und Reichweite lies man die potenziellen Kunden noch im Dunkeln. Das wurde jetzt nachgereicht.

Dafür gibt es aber schon einen Preis für den e-tron, der ab 82.000 Euro bestellbar ist.

Kommentare