Audi Modelle mit iPod Anschluss

Musikgenuss mit MMI

Die Audi-Modelle Q7, A8 und A6 lassen sich ab sofort mit einer Anbindung für iPod ausstatten. Das Audi music interface umfasst dabei ein Ablagefach für den iPod und ein damit verbundenes Steuergerät, die beide im Handschuhfach (A8 und A6) bzw. in der Mittelarmlehne (Q7) integriert sind. Die Musikdateien lassen sich so über die Audio-Anlage des Fahrzeugs abspielen. Bedienen lässt sich der iPod bequem über das MMI-System und das Multifunktionslenkrad.

Mit dem MMI ist die komplette Steuerung des Abspielgeräts möglich. Interpret, Titel und Album werden auf dem MMI-Monitor angezeigt und lassen sich mit Steuerungs- und Funktionstasten anwählen. Der Preis des Audi music interface in Österreich: ab 308 Euro (inkl. USt.). Ab Anfang 2007 ist das System auch als Nachrüstlösung bestellbar.

MP3-Dateien lassen sich in Audi Q7, A8 und A6 auch über den optionalen CD-Wechsler abspielen. So kann sich der Fahrer - dank des geringeren Speicherplatzbedarfs beim MP3-Format - praktisch seine gesamte Musikbibliothek mit ins Fahrzeug nehmen.

Auch für die Audi-Modelle A3, A4 und TT ist eine iPod-Vorbereitung, integriert ins Handschuhfach, erhältlich. Die Steuerung erfolgt hier über die Bedienung von Radio oder Navigationsgerät. CD mit MP3-Musikdateien lassen sich bei diesen Modellreihen gleichfalls abspielen, wenn die Audiosysteme concert oder symphony bzw. alternativ das "Navigationssystem plus" an Bord sind.

Kommentare

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt