Vorschau: Auto Highlights 2012 - Teil 1

Das neue Jahr wird wieder jede Menge neuer Automodelle bringen. Im ersten Teil unserer Vorschau zeigen wir die Highlights der deutschen Hersteller für 2012.

In den letzten Jahren haben die deutschen Hersteller ihre Modellpaletten schon ordentlich erweitert und erneuert, aber auch 2012 kommen wieder viele Neuheiten auf den Markt, und es werden wieder weitere Nischen mit passenden Modellen gefüllt. Bei Audi steht das Jahr 2012 ganz im Zeichen der kleinen Modellreihen. Der Audi A1 wird im Frühjahr auch als fünftüriger Sportback auf den Markt kommen und vor allem jene Zielgruppe ansprechen, die auch im Kleinwagensegment den Komfort eines fünftürigen Autos nicht missen möchte.

Als weiteres Highlight wird dann Mitte des Jahres der neue Audi A3 in der Kompaktklasse die Karten neu mischen. Bislang hat Audi den neuen A3 nur als Concept-Car gezeigt, man kann aber davon ausgehen, dass diese Modelle schon sehr nahe an der Serie waren.

Der neue A3 wird ganz im Stil der größeren Audi-Modelle designt sein und mit den bewährten TDI- und TFSI-Motoren ausgerüstet werden. Zum Start muss man jedoch noch mit einer eingeschränkten Auswahlmöglichkeit bei der Motorisierung und Antriebsart rechnen.

Ebenfalls 2012 wird Audi die Hybrid-Modelle vom A6 und A8 auf den Markt bringen. Diese sollen in der Ober- und Luxusklasse für noch mehr Effizienz bei ungeminderter Fahrfreude sorgen.

Auch bei BMW setzt man im Jahr 2012 auf Hybrid-Modelle, so kommen mit dem Hybrid 5 und dem Hybrid 3 gleich zwei Modelle mit dieser innovativen Antriebsform auf den Markt. Als Highlight gilt bei BMW im Jahr 2012 aber die Einführung der neuen 3er-Reihe, die im Februar auf den Markt kommen wird.

Ende des Jahres kann man dann auch mit der Touring-Version der 3er-Reihe rechnen, die sich vor allem in Europa großer Beliebtheit erfreut. Mit dem BMW 6er Grand Coupé steigt der bayerische Hersteller ins Segment der viertürigen Coupés ein. Technisch und auch weitgehend optisch ist das 6er Grand Coupé mit dem Coupé und Cabrio der 6er-Reihe identisch.

Die BMW-Tochtermarke Mini wird im Jahr 2012 vor allem mit dem Mini Roadster für neue Kundenströme Richtung Mini-Verkaufslokale sorgen. Auf Basis des Mini Coupé kommt der offene Zweisitzer rechtzeitig zu den ersten warmen Sonnentagen im Jahr 2012 in den Handel.

Viele Neuheiten wird es auch wieder bei Ford geben. Neben dem Ausbau der Focus-Reihe - hier gehen die starken ST-Versionen und zum Ausgleich auch neue und sparsame Eco-Versionen des Focus in Serie - wird es mit dem neuen Ford Ranger auch für Offroad-Fans ein neues Highlight in der Ford-Modellpalette geben.

Für junge Familien startet Ford dann im Herbst 2012 mit dem B-Max, der im Prinzip der Nachfolger des Ford Fusion ist, jedoch ein noch besseres Raumkonzept bieten soll. Der kleine Van ist optisch recht nahe am C-Max, jedoch preislich und auch beim Platzangebot eine Klasse niedriger angesiedelt.

Auch bei Mercedes geht es 2012 munter mit den Neuheiten weiter. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn startet der neue Mercedes SL, der in seiner Klasse mit vielen technischen Neuerungen wieder Maßstäbe setzen soll. Der offene Mercedes wird zum Start als SL 350 und SL 500 angeboten, weitere Motoren sollen dann Ende des Jahres folgen.

Im Herbst startet auch die neue A-Klasse von Mercedes. Die dritte Generation der A-Klasse wird dabei nur noch den Namen vom Vorgänger übernehmen, sonst wird der kleinste Mercedes eine komplette Neuentwicklung sein. Mercedes wird die neue A-Klasse nicht mehr in gewohnter Bauweise anbieten, sondern als ganz normalen Kompaktwagen im Stil des Golf. Für Freunde der höheren Sitzposition steht dann nur noch die B-Klasse zur Verfügung.

Bei Opel ist die große Welle der Neuheiten vorbei, das Jahr 2012 steht im Zeichen neuer Motoren für den Zafira Tourer und dem Facelift des Insignia, der im Herbst runderneuert an den Start gehen soll.

Im Hause Porsche freut man sich auf die Markteinführung des neuen 911 Cabrio. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn soll der offene Sportwagen in den Handel kommen. Etwas später im Jahr wird dann der Porsche Boxster frisch geliftet an den Start gehen.

VW startet das neue Jahr mit der Einführung des neuen CC, der jetzt als eigene Modellreihe an den Start geht und nicht mehr als Passat CC vermarktet wird. Im März startet dann der Passat Alltrack, eine Passat Variant-Version im Offroad-Look.

Ein weiteres Highlight bei VW wird die Ausweitung der up!-Modellreihe sein. Mitte des Jahres wird ein up! mit fünf Türen erwartet, Ende des Jahres auch ein up! im Offroad-Look.

Zum Öffnen der großen Fotogalerie mit allen 12 Fotos auf eines der Bilder klicken!

Im zweiten Teil unserer Serie erfahren Sie alles über die weiteren 2012er-Neuheiten aus den anderen europäischen Ländern und im dritten Teil zeigen wir die Neuheiten aus Asien und Amerika.

Kommentare