Neuer BMW 116d mit 4,4 Liter Verbrauch ab Frühjahr 2009

Neuer Einsteiger-Diesel unterbietet die Verbrauchswerte des BMW 118d World Green Car

Das Modellprogramm von BMW wird zum Frühjahr 2009 um weitere, besonders verbrauchsgünstige und emissionsarme Fahrzeuge erweitert. Die Zahl der Modelle, die bereits frühzeitig die ab September 2009 gültige Abgasnorm EU5 erfüllen, steigt auf 49 an. Zusätzlich entspricht der BMW 330d mit optionaler BMW BluePerformance Technologie sogar der erst für 2014 geplanten Abgasnorm EU6 . Die Auswahl der besonders emissionsarmen Modelle reicht von der BMW 1er bis zur BMW 7er Reihe und umfasst darüber hinaus auch das Segment der BMW X Modelle.

Einen besonders effizienten Einstieg in die BMW 1er Reihe ermöglicht der neue BMW 116d . Er wird von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Dieselmotor mit 85 kW / 115 PS angetrieben. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 Liter je 100 Kilometer im EU-Testzyklus und einem CO2-Wert von 118 Gramm ist er das aktuell verbrauchsgünstigste und emissionsärmste Modell von BMW. Sein maximales Drehmoment von 260 Newtonmeter und ein Beschleunigungswert von null auf 100 km/h in 10,2 Sekunden für den 3-Türer sorgen dafür, dass beim neuen BMW 116d markentypische Sportlichkeit auf besonders wirtschaftliche Weise realisiert wird. Für das BMW 3er Cabrio steht nun auch der neue, ebenfalls EU5-zertifizierte Reihensechszylinder-Dieselmotor zur Verfügung.

Kommentare

Die neuesten BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt