BMW 1er Modelle im Modelljahr 2010

Effizienz und Fahrfreude mit neuen Motorvarianten und attraktiven Editionen

Als Garant für die Breitenwirkung von BMW EfficientDynamics und als Inbegriff für Fahrfreude im Kompaktsegment gewinnt die BMW 1er Reihe im Modelljahr 2010 nochmals stärker an Bedeutung. Zwei zusätzliche, besonders wirtschaftliche und emissionsarme Motorvarianten erweitern ab September 2009 das Modellprogramm des BMW 1er Coupé. Mit dem BMW 120i Coupé und dem BMW 118d Coupé stehen dann zwei weitere Modelle mit EU5-Einstufung zur Auswahl. Nach der erfolgreichen Einführung der neuen Einstiegsmodelle des 3-Türers und des 5-Türers, den BMW 116i und den BMW 116d, im Frühjahr 2009 untermauert die BMW 1er Reihe damit einmal mehr ihren Stellenwert als Schrittmacher für effiziente Mobilität in der Kompaktklasse. Ebenfalls neu ab September 2009: die Editionen Lifestyle und Sport für den 3-Türer und den 5-Türer der BMW 1er Reihe.

Sportliches Fahrvergnügen und vorbildliche Effizienz werden beim BMW 1er, dem nach wie vor einzigen heckgetriebenen Fahrzeug im Kompaktsegment, auf unvergleichliche Weise miteinander kombiniert. Besonders markant wird dieser markentypische Charakter durch das BMW 1er Coupé zum Ausdruck gebracht. Für den Zweitürer stehen ab September 2009 neue Einstiegsvarianten mit Benzin- und Dieselmotor zur Auswahl. Das neue BMW 120i Coupé wird von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Motor mit Benzin-Direkteinspritzung (High Precision Injection) angetrieben, der 125 kW / 170 PS bei 6 700 min-1 leistet und bei 4 250 min-1 ein maximales Drehmoment von 210 Newtonmeter erzeugt. Er beschleunigt das BMW 120i Coupé in 7,8 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h. Der Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt 6,6 Liter je 100 Kilometer , der CO2-Wert beläuft sich auf 153 Gramm pro Kilometer.

Ein preisgekrönter Vierzylinder-Dieselmotor macht das neue BMW 118d Coupé zum effizientesten Fahrzeug seiner Art. Dem Diesel mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turboaufladung und Common-Rail-Einspritzung verdankt der 3-türige BMW 118d die Wahl zum "World Green Car of the Year 2008". Die 2,0 Liter große Antriebseinheit mobilisiert 105 kW / 143 PS bei 4 000 min-1 und stellt zwischen 1 750 und 2 500 min-1 ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmeter zur Verfügung. Auch im Coupé sorgt dieser Motor für eine konkurrenzlos günstige Relation zwischen Fahrleistungen und Kraftstoffkonsum. In 9,0 Sekunden spurtet das BMW 118d Coupé von null auf 100 km/h, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h. Mit einem Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm von 4,5 Liter je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 119 Gramm pro Kilometer beweist der kompakte Sportler sein herausragendes Talent in den Disziplinen Wirtschaftlichkeit und Emissionsreinheit.

BMW 1er Reihe als Schrittmacher bei der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen

Serienmäßig sind beide neuen Varianten des BMW 1er Coupé mit einer Vielzahl von BMW EfficientDynamics Maßnahmen ausgestattet, zu denen unter anderem die Bremsenergie-Rückgewinnung , die Auto Start Stopp Funktion , die Schaltpunktanzeige sowie bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate gehören. Sowohl das BMW 120i Coupé als auch das BMW 118d Coupé erfüllen die Abgasnorm EU5. Damit stehen allein in der BMW 1er Reihe jetzt 21 Modelle zur Auswahl, die dieser Norm entsprechen. Darüber hinaus weisen künftig bereits fünf Modelle der BMW 1er Reihe einen CO2-Wert von weniger als 120 Gramm pro Kilometer auf. Spitzenreiter der Verbrauchs- und Emissionswertung im gesamten Modellangebot von BMW ist der BMW 116d . Sein Vierzylinder-Dieselmotor leistet 85 kW / 115 PS , erzeugt ein maximales Drehmoment von 260 Newtonmeter und ermöglicht in Kombination mit den auch bei diesem Modell serienmäßigen BMW EfficientDynamics Maßnahmen einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 4,4 Liter je 100 Kilometer sowie einen CO2-Wert von 118 Gramm pro Kilometer.

In der erfolgreichen BMW 1er Reihe finden die von BMW entwickelten und ohne Aufpreis nutzbaren Technologien zur Verbrauchs- und Emissionsminderung eine besonders große Verbreitung. BMW hat damit für die gesamte Autobranche eine wichtige Vorreiterrolle übernommen. Nach wie vor verkauft BMW Monat für Monat mehr Fahrzeuge mit effizienzfördernden Maßnahmen als andere Hersteller im Verlauf eines gesamten Jahres. Darüber hinaus trägt die konsequente Erweiterung der BMW 1er Reihe um besonders wirtschaftliche Varianten, zu denen auch der neue BMW 116i mit 90 kW / 122 PS und einem auf 185 Newtonmeter gesteigerten Drehmoment gehört, maßgeblich zu den in jüngster Zeit erzielten Erfolgen bei der Reduzierung des Flottenverbrauchs bei.

Die BMW 1er Editionen Lifestyle und Sport

Neben der hohen Effizienz und der markentypischen Fahrfreude tragen innovative Ausstattungsmerkmale und die kompromisslose Premium-Qualität dazu bei, dass der BMW 1er in seinem Segment eine exponierte Rolle spielt. Mit den neuen Editionen Lifestyle und Sport werden diese Charakterzüge nun besonders prägnant hervorgehoben. Die Editionen zeichnen sich durch besonders attraktive, hochwertige und sorgsam aufeinander abgestimmte Ausstattungsumfänge aus. Sie stehen für alle Motorvarianten des 3-Türers und des 5-Türers zur Wahl.

Stilsichere Extravaganz verkörpert die Edition Lifestyle sowohl im Exterieur als auch im Interieur des BMW 1er. Dazu trägt die Außenlackierung im exklusiven Metallic-Farbton Marrakesch Braun einschließlich Karosserieumfängen in Wagenfarbe ebenso wie die verchromten Endrohre der Abgasanlage und die exklusiven Leichtmetallfelgen im Fünfspeichen-Design bei. Alle Modelle sind mit 17-Zoll-Felgen ausgestattet. Beim 5-Türer wird das äußere Erscheinungsbild durch eine Shadow Line, beim 3-Türer durch eine Chrome Line für die Fensterschachtabdeckungen und die Seitenfenstereinfassungen abgerundet. Eine Chrom-Einstiegsleiste, die den Schriftzug "BMW Edition" trägt, ein Sportlederlenkrad mit Multifunktionstasten und ein anthrazitfarbener Dachhimmel setzen im Innenraum Akzente für moderne Eleganz. Die Exklusivität der Edition Lifestyle wird durch die auf die Karosserielackierung abgestimmte Farbgebung des Interieurs betont. Die Ausstattung umfasst eine Interieurleiste in der Ausführung Marrakesch Braun hochglänzend sowie Türspiegel und Sitzbezüge in der Farbe Magma Braun. Alternativ zur Stoffausführung Network ist dabei auch das Polster Pearlpoint mit Stoff/ Leder Magma Braun erhältlich.

Auch bei der Edition Sport sind Exterieur- und Interieurumfänge präzise aufeinander abgestimmt. Der BMW 1er gewinnt dadurch einen besonders dynamischen Charakter. Zur Ausstattung der Editionsmodelle gehören das M Sportpaket einschließlich M Aerodynamikpaket , sportlicher Fahrwerksabstimmung und 17 Zoll großen M Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design. Die Modelle BMW 130i und BMW 123d verfügen über 18 Zoll-Leichtmetallräder in Ferric Grey Lackierung , die optional auch für die weiteren Modellvarianten erhältlich sind. Exklusive Blackline Heckleuchten, Exterieurumfänge in Wagenfarbe, die Shadow Line für die Fensterschachtabdeckungen und die Seitenfenstereinfassungen, Nebelscheinwerfer und verchromte Endrohre für die Abgasanlage runden das markante Erscheinungsbild des Exterieurs ab. Das sportliche und exklusive Flair des Innenraums wird durch eine Chrom-Einstiegsleiste mit dem Schriftzug "BMW Edition", eine Edelstahlpedalerie, eine M Fußstütze , ein M Sportlenkrad , einen M Schalthebel mit Balg aus Walknappaleder, eine Interieurleiste in der Ausführung Aluminium Glaciersilber und einen anthrazitfarbenen Dachhimmel betont. Darüber hinaus ist der BMW 1er Edition Sport mit Sportsitzen für Fahrer und Beifahrer ausgestattet , deren Stoff-/Sensatec-Kombination blaue Ziernähte im Bereich der Sitzwangen und der Kopfstützen aufweist. Passend dazu sind die Fußmatten mit einem blauen Keder ausgeführt.

Navigationssystem Business im BMW 1er jetzt mit integriertem Speicher

In Verbindung mit einem der optional verfügbaren Navigationssysteme wird der BMW 1er mit der neuen Generation des Bediensystems iDrive ausgestattet. Im Modelljahr 2010 wird für die BMW 1er Reihe eine neue Version des Navigationssystems Business angeboten. Sein neues Bedienkonzept ermöglicht eine noch einfachere und präzisere Bedienung über das iDrive System mit Direktwahl- und Favoritentasten . Für eine detailgenaue Kartendarstellung in zweidimensionaler beziehungsweise perspektivischer Ansicht mit integrierter Pfeilgrafik sorgt das neue Control Display mit einer Bildauflösung von 800 x 480 Pixel. Verkürzte Zugriffszeiten gewährleistet die Speicherung der Navigationsdaten auf einem im Fahrzeug installierten Speicher. Für das im Ausstattungsumfang enthaltene Audiosystem steht ein CD-Laufwerk zur Verfügung.

Kommentare

Die neuesten BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt