Facelift: BMW 2er Active Tourer und Gran Tourer

Ab März 2018 kommen die frisch gelifteten und technisch überarbeiteten Versionen des BMW 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer auf den Markt.

BMW treibt die Erneuerung seiner Modellpalette zügig voran und hat jetzt die frisch gelifteten BMW 2er Gran Tourer und 2er Active Tourer präsentiert. Zu erkennen ist der ab März 2018 erhältliche Modelljahrgang an den neu gestalteten Leuchteinheiten, der neuen Frontschürze und neuen Heckschürze.

Als neue Farben stehen die beiden Familienvans von BMW in "Jucaro Beige" und "Sunset Orange" zur Verfügung. Im Innenraum finden sich ein neues Instrumenten-Display, ein überarbeitetes Infotainmentsystem, neue Sitzpolsterungen und ein neuer Schaltknauf für die Automatik-Modelle. Je nach Motorisierung können 2er Active und Gran Tourer nämlich mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe oder einer 8-Gang-Automatik ausgerüstet werden.

Bei der Motorisierung hat man beim 2er Active Tourer die größere Auswahl, hier stehen Benzinmotoren mit 102 PS (75 kW) bis 231 PS (170 kW) zur Verfügung, wobei auch ein Plug-in-Hybrid dabei ist. Der 2er Gran Tourer ist mit Benzinmotoren mit 102 PS bis 192 PS (141 kW) erhältlich. Gleich sind die Dieselmotoren für beide Modelle, deren Leistungsspektrum von 116 PS (85 kW) bis 190 PS (140 kW) reicht.

Preislich startet der BMW 216i Active Tourer bei 29.350 Euro, der mit bis zu sieben Sitzplätzen ausgerüstete BMW 216i Gran Tourer kommt auf 30.950 Euro.

Kommentare