560 PS: BMW M6 Gran Coupé

Ab Mai ist auch das 6er Gran Coupé von BMW in einer sportlichen M-Version mit 560 PS Leistung erhältlich.

Das 6er Gran Coupé ist als dritte Karosserievariante der 6er-Reihe gestartet und verbindet die sportliche Optik eines Coupés mit den Vorzügen einer viertürigen Limousine.

Die sportlichen Gene des Fahrzeugs kommen ab Mai jetzt ganz besonders im M6 Gran Coupé zur Geltung. Das neue Topmodell der Baureihe ist schon auf den ersten Blick an den M-typischen Anbauteilen, den ausgestellten Radhäusern und den großen Lufteinlässen an der Fahrzeugfront zu erkennen.

Für eine weiter optimierte Aerodynamik und eine Reduzierung des Gewichts hat das M6 Gran Coupé auch ein Dach aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) bekommen, welches auch optisch einen sportlichen Akzent sowie einen Kontrast zur Fahrzeuglackierung setzt.

Angetrieben wird das M6 Gran Coupé vom bewährten V8 M TwinPower Turbo, der es auf eine Leistung von 560 PS (412 kW) bringt. Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in 4,2 Sekunden absolviert, die Höchstgeschwindigkeit ist wie üblich auf 250 km/h elektronisch begrenzt, außer man wählt das "M Driver´s Package", dann kann man sich über eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h freuen.

Sein maximales Drehmoment von 680 Nm liefert der Motor zwischen 1.500 und 5.750 U/Min und somit über eine sehr weite Strecke des Drehzahlbands. So werden auch Zwischenspurts souverän und schnell absolviert und der Fahrspaß gesteigert.

Die Schaltung erfolgt automatisch über das M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic. Seine elektronische Steuerung sorgt für eine traktionsoptimierte Gangwahl und ermöglicht die Darstellung einer Launch Control-Funktion für maximale Beschleunigung. Eine Low Speed Assistence steht ebenfalls zur Verfügung und erhöht den Komfort und die Effizienz bei niedrigem Tempo.

Fahrwerk und Federung wurden ebenfalls geändert, und das M6 Gran Coupé verfügt über eine M-spezifische dynamische Dämpfer-Kontrolle. Alternativ zur serienmäßigen Hochleistungs-bremsanlage steht dann auch eine M Carbon-Keramik-Bremse zur Verfügung.

Der sportliche BMW verfügt auch über eine Start/Stopp-Automatik, die mit ein Grund für die akzeptablen Verbrauchswerte ist. Im Schnitt soll sich das M6 Gran Coupé mit nur 9,9 Liter pro 100 Kilometer begnügen.

Im Innenraum erwartet die bis zu vier Fahrgäste ein ebenfalls sehr sportliches Ambiente inkl. feinster Lederausstattung, HiFi-Lautsprechersystem, 2-Zonen-Klimaautomatik und noch vielem mehr. Auf Wunsch gibt es auch noch ein Bang & Olufsen High End Soundsystem, eine 4-Zonen-Klimaautomatik, M Multifunktionssitze, eine Sitzheizung im Fond, eine Lenkradheizung und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem.

Wem jetzt schon das Wasser im Munde zusammen läuft, sollte vor dem Start zum BMW-Händler sein Konto noch auf die Verfügbarkeit von 156.000 Euro prüfen, so viel kostet das BMW M6 Gran Coupé nämlich.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt