BMW meldet besten April-Absatz aller Zeiten

BMW hat im April 2013 einen neuen Absatz-Rekord aufgestellt. Noch nie wurden im April so viele BMW verkauft wie 2013.

Das Jahr 2013 verläuft für BMW bislang äußerst erfolgreich, im vergangenen Monat konnten die Bayern weltweit 155.419 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls Royce verkaufen. Insgesamt konnte BMW dabei auch die erfolgreichsten ersten vier Monate seiner Geschichte verzeichnen und mit 603.619 Fahrzeugen mehr absetzen, als jemals im gleichen Zeitraum davor.

Die Beliebtheit der bayrischen Premium-Marke steigt dabei besonders stark in den USA und Asien. In den USA konnte BMW ein Plus von 11,7% verzeichnen und in Asien ein Plus von 10,3%. Aber auch im krisengeschüttelten Europa hat man um 2,8 Prozent zulegen können.

BMW blickt damit auch äußerst optimistisch in die Zukunft und möchte den Erfolg der letzten Monate auch in den nächsten Monaten prolongieren. Mit dem neuen BMW 3er GT kommt zudem wieder eine weitere Modellreihe hinzu, die sicher in einigen Märkten auf große Nachfrage stoßen wird.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt