BMW integriert Android Auto kabellos

Für alle Fahrzeuge mit BMW Operating System 7.0

Ab Mitte 2020 haben BMW Kunden die Möglichkeit, ihr Android-Smartphone kabellos mit dem Auto zu verbinden und so nützliche Infos wie empfohlene Routen oder anstehende Termine, Musik, Medien oder Messaging Apps während der Fahrt zu nutzen. Android Auto wird direkt in den fahrzeugeigenen digitalen Anzeigenverbund integriert. Damit werden alle wichtigen Informationen sowohl auf dem Control Display im HD Widescreen Format, als auch in angepasster Form im Info Display bzw. im Head-up-Display dargestellt. Der Google Assistant, der digitale Sprachassistent von Google, lässt sich dank der Integration ebenfalls im BMW bedienen. Damit kann man über Sprachkommandos z.B. Apps wie Google Play Musik nutzen.

Der Service wird ab Juli 2020 zur Verfügung stehen. Erste Live Demos von Android Auto im BMW werden auf der Consumer Electronics Show (CES) 2020 zu sehen sein. Android Auto wird für alle Fahrzeuge mit BMW Operating System 7.0 verfügbar sein. Unter diesem Link finden Sie die Smartphones, die von Android Auto unterstützt werden .