BMW präsentiert neue Einsatzfahrzeuge

BMW X5 xDrive30d und BMW X6 xDrive50i erweitern die bestehende Produktpalette.

BMW stellt seine neuesten Einsatzfahrzeuge vor: Neben dem BMW X5 xDrive30d und dem "Showcar" BMW X6 xDrive50i wird auch ein BMW 320d Touring zu sehen sein. Die drei Einsatzfahrzeuge von BMW zeigen, dass auch emotionale Autos für einen derartigen Umbau geeignet sind, da sie herausragende Fahreigenschaften, Zuverlässigkeit und eine hohe Funktionalität bieten.

BMW hat eine langjährige Erfahrung und eine erfolgreiche Tradition in allen Segmenten der Einsatzfahrzeuge: Seit über 50 Jahren ist BMW in diesem Geschäftsbereich - sowohl national als auch international - tätig. Auch deshalb ist das Unternehmen in der Lage, fast jeden Wunsch seiner Kunden technisch zu realisieren. Darüber hinaus ist BMW Innovationsführer bei Einsatzfahrzeugen. Die Mitarbeiter des Unternehmens gehen aktiv auf die Kunden zu und entwickeln zukunftsfähige, nachhaltige und innovative Lösungen für die Herausforderungen im täglichen Einsatzfahrzeugbetrieb.

Besonders hervorzuheben ist die Zuverlässigkeit der Einsatzfahrzeuge von BMW. Ein Beispiel: Ein BMW 5er Touring, der von der Autobahnpolizei Brandenburg auf der Bundesautobahn 12 eingesetzt wurde, schaffte insgesamt über 671.000 km ohne eine Panne . Die Mitarbeiter, die mit diesem Fahrzeug ihren Dienst leisteten, würdigten ausdrücklich die Leistung des Fahrzeugs. "Einen halben Monat vor seiner endgültigen Stilllegung ist am 10.01.2009 eine Legende von uns gegangen. Unzählige Kolleginnen und Kollegen haben mit dem 46/22 Dienst gemacht und werden die Nachricht mit teils schmerzlichem Bedauern, mindestens aber mit tiefer Dankbarkeit und Hochachtung zur Kenntnis nehmen.", so ein Artikel im Internet.

Das "Showcar" BMW X6 xDrive50i mit 300 kW (407 PS) wurde erst kürzlich auf der RETTmobil, der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, vorgestellt. Das Fahrzeug bietet - neben einer umfangreichen Sonderausstattung wie Navigationssystem oder einer Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion - einen Warn-Dachbalken in LED-Technik , LED-Frontblitzer in und unterhalb der BMW Niere, Spiegel- und Heckblitzer, Seitenblitzer in den Stoßfängern sowie eine Beklebung als Notarztwagen.

Der BMW X5 xDrive30d hat 173kW (235 PS) und ist ebenfalls mit einer umfangreichen Sonderausstattung ausgerüstet. Darüber hinaus ist das Fahrzeug u.a. ebenfalls mit einem Warn-Dachbalken in LED-Technik, LED-Frontblitzer in Blau und Weiß, Spiegel-, Seiten- und Heckblitzer unterhalb des Dachspoilers, vierfachem Heckblitzer in der Gepäckraumklappe, einer Bedieneinheit für Sondereinbauten samt einer Stromversorgung, Funkvorrüstung AEG TX 9, einer zweiten Batterie und einer Sauerstoffausrüstung ausgestattet.

Der BMW 320d Touring mit 130 kW (177 PS) ist vor allem eines - effizient und sparsam: Dank EfficientDynamics kommt das Fahrzeug auf einen kombinierten Spritverbrauch von nur 4,9 Liter auf 100 Kilometer . Neben der umfangreichen Sonderausstattung verfügt der BMW 320d Touring u.a. über Zusatzblitzleuchten in LED-Technik in Blau in der Heckklappe links und rechts (zur Erhöhung der Warnwirkung des Fahrzeugs bei offener Heckklappe und eingeschalteter Warnanlage), einer Geräteträgerplatte für die Aufnahme der Sende-/Empfangsgeräte und Steuergeräte im Gepäckraum, Funkhauptschalter, Funklautsprecher vorn im Fußraum (links und rechts), Funkentstörung per separatem Entstörsatz sowie einen Zusatzsicherungsträger für Behördeneinbauten.

Kommentare

Die neuesten BMW-Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt