Neuer BMW Rennwagen für die Playstation

Ab sofort fährt im PlayStation-Spiel Gran Turismo 6 von Sony ein neuer virtueller Rennwagen: der BMW Vision Gran Turismo.

Der von BMW Group Design gestaltete Rennwagen ermöglicht durch den von der BMW M GmbH entwickelten virtuellen Sechszylinder-Reihenmotor mit drei Liter Hubraum und einer Höchstleistung von 549 PS (404 kW) schnelle Rundenzeiten und bestmögliches Handling und Kontrolle. "In der Entwicklung des BMW Vision Gran Turismo vereinen sich unsere langjährige Motorsporterfahrung und das BMW typische Design. Der BMW Gran Turismo ist ein Rennwagen der Zukunft und ermöglicht den Gaming-Fans eindrucksvoll, BMW Motorsport virtuell zu erleben", sagt Andreas-Christoph Hofmann, Leiter Markenkommunikation BMW, BMW i, BMW M.

Ab Donnerstag können Besucher der BMW Welt in München den BMW Vision Gran Turismo testen. An drei PlayStation®3 Spielestationen und einem noch nie dagewesenen virtuellen Cockpit-Simulator mit drei Großbildschirmen in der BMW M Ausstellung können sich die Besucher als Rennfahrer üben.

In Anlehnung an die erfolgreichen BMW Tourenwagen der 1970er Jahre gestaltete das BMW Designteam für Gran Turismo® 6 einen kompromisslosen Straßenrennwagen für die heutige Zeit. Knackige Proportionen und eine dynamische Silhouette beschleunigen den BMW Vision Gran Turismo bereits im Stand. Die Spoiler in Front und Heck sorgen für optimalen Abtrieb. Sämtliche Luftleitelemente reduzieren nicht nur den Luftwiderstand, sondern aufgrund der CFK-Bauweise auch das Gesamtgewicht. Die Lackierung in den Farben von BMW M zeichnet den Lauf der Luftströmung nach und erinnert gleichzeitig an die Erfolge von BMW Motorsport. Karim Habib, Leiter BMW Design, sagt dazu: "Der BMW Vision Gran Turismo verkörpert pure Sportlichkeit und Dynamik. Es ist ein Hochleistungsfahrzeug, entwickelt und gestaltet um Rennen zu fahren und zu gewinnen."

Die Technik des BMW Vision Gran Turismo steht seinem kompromisslosen Designauftritt in nichts nach. Unter der Fronthaube arbeitet ein virtueller Sechszylinder-Reihenmotor mit drei Liter Hubraum und M TwinPower Turbo Technologie. Zwischen 6.200 min-1 und 7.300 min-1 stellt dieses Kraftpaket die Höchstleistung von 549 PS zur Verfügung. Das maximale Drehmoment von 680 Nm liegt bereits bei 1.900 Kurbelwellenumdrehungen an. Ein sequenzielles 6-Gang-Getriebe, bei dem die Gänge per Schaltwippen am Lenkrad gewechselt werden, leitet die Motorkraft an die angetriebene Hinterachse weiter. Zu den herausragenden Performance-Eigenschaften des nur 1180 Kilogramm schweren BMW Vision Gran Turismo trägt die perfekte 50:50-Achslastverteilung bei.

Die BMW Group ist seit Jahren im Gaming-Bereich aktiv. Das Unternehmen legt Wert darauf, Konzepte wie den BMW Vision Gran Turismo sowie klassische und aktuelle BMW Fahrzeuge nicht nur passiv als Bild oder Trailer zu präsentieren, sondern auch interaktiv für ein breites Publikum erlebbar zu machen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt