BMW Innovation gegen heiße Ledersitze im Cabrio

Neuigkeiten bei den einzelnen Modellen

Liebhaber des offenen Fahrens erleben es immer wieder: Das Auto steht mit geöffnetem Dach in der Sonne, das Leder erreicht dabei auf den Sitzen und am Lenkrad unangenehm hohe Temperaturen.

Dagegen hilft jetzt, im Automobilbereich weltweit erstmals eingesetzt, die so genannte SunReflective Technology. Durch eine spezielle Behandlung , bei der die natürlichen und hochwertigen Eigenschaften des Leders erhalten bleiben, wird das direkte Sonnenlicht im unsichtbaren Wellenbereich reflektiert . Das Ergebnis: Die Oberfläche heizt sich weniger stark auf und ermöglicht eine angenehme Oberflächentemperatur.

Je nach Sonnenintensität werden bei dunklen Lederfarben besonders große Temperaturunterschiede (25 Grad Celsius und mehr) im Vergleich zu herkömmlichen Ledern erzielt. Selbst bei hellen Farben sind noch erhebliche Temperaturunterschiede feststellbar.

Kommentare

Weitere BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt