Neues Topmodell: BMW M2 Coupé

BMW hat jetzt mit dem M2 Coupé ein neues Topmodell der 2er-Baureihe vorgestellt.

Die BMW M-Familie wächst weiter, und als jüngstes Mitglied kann man in wenigen Monaten das neue BMW M2 Coupé bei den Händlern begutachten. Das Topmodell der 2er-Baureihe glänzt schon auf den ersten Blick mit einem extrem bulligen Auftritt, ganz im Stil der anderen M-Modelle. Markante Lufteinlässe, spezielle 19"-Alufelgen und breitere Kotflügel prägen den Auftritt des sportlichsten 2er aller Zeiten.

Angetrieben wird das BMW M2 Coupé von einem neu entwickelten 3,0 Liter-Reihen-Sechszylinder mit M TwinPower Turbo Technologie. Die Leistung liegt bei 370 PS (272 kW) und das maximale Drehmoment bei 465 Nm, welche per Overboost kurzfristig auf 500 Nm erhöht werden können.

In Kombination mit dem optionalen 7-Gang M Doppelkupplungs- getriebe sprintet das schnelle Coupé in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h limitiert. Trotz sportlicher Fahrleistungen soll sich das Coupé mit nur 7,9 Liter Benzin pro 100 Kilometer begnügen. Fahrwerk und Federung wurden ebenfalls der Leistung angepasst, und das M2 Coupé soll mit viel Fahrfreude glänzen.

Sehr sportlich zeigt sich auch der Innenraum, der ebenfalls im Stil der M-Modelle mit speziellen Sportsitzen, M-Lederlenkrad und einigen weiteren Goodies aufwarten kann. Erhältlich ist das neue BMW M2 Coupé ab April 2016, die Preise beginnen bei 65.450 Euro.

Kommentare

Markenwelt