Die neue BMW M3 Limousine

Die Legende lebt - besser den je

Zusätzlich zum sportlich-eleganten Coupé schickt die BMW M GmbH jetzt die viertürige Variante des BMW M3 ins Rennen - mit der gleichen Antriebstechnik ausgestattet und ebenfalls von Grund auf neu konstruiert, mit allen typischen Merkmalen eines BMW M Modells versehen und doch als eigenständige Produktpersönlichkeit konzipiert. Die BMW M3 Limousine ist ein High-Performance-Fahrzeug , das in seinem Design und in seiner Funktionalität neue Akzente setzt, in seinem Charakter jedoch in erster Linie ein BMW M3 ist - entwickelt und produziert mit dem Ziel, anspruchsvollste Motorsporttechnik in den Alltagsverkehr zu übertragen und dabei einzigartige Freude am Fahren zu vermitteln.

13 Jahre nach der Vorstellung der ersten BMW M3 Limousine steht dem Coupé jetzt erneut ein Viertürer zur Seite. Diese Variante gewinnt vor allem bei jenen Fans des Hochleistungssportwagensan Reiz, für die das Prinzip der Alltagstauglichkeit einen besonders hohen Stellenwert hat. Die BMW M3 Limousine bietet Reisekomfort für bis zu fünf Personen , ihre hinteren Türen erleichtern den Einstieg zum Fond.

Die BMW M3 Limousine verdankt ihre imponierende Fahrdynamik dem neuen Achtzylinder-Triebwerk , das schon aufgrund des Hochdrehzahlkonzepts die Gene des aktuellen Formel-1-Motors des BMW Sauber F1 Teams in sich trägt. Der nach diesem für M Motoren charakteristischen Prinzip agierende V8 schöpft aus einem Hubraum von 3.999 Kubikzentimetern eine Höchstleistung von 309 kW / 420 PS . Das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern beeindruckt dabei ebenso wie die Maximaldrehzahl von 8.400 min-1. Beispiellos ist aber vor allem die mit Hilfe dieses Potenzials generierte Schubkraft bei der Übertragung der Motorleistung über die variable M Differenzialsperre auf die Hinterräder.

Das Beschleunigungsvermögen der neuen BMW M3 Limousine ist nicht nur von außergewöhnlich spontanem Ansprechverhalten, sondern auch von nachhaltiger Vehemenz in der Kraftentfaltung gekennzeichnet. Nur 4,9 Sekunden vergehen beim Spurt von null auf 100 km/h , und auch darüber hinaus lässt sich die Tempo-Steigerung mit faszinierender Konstanz fortsetzen - bis hin zum Wert von 250 km/h , bei dem die Motorelektronik dem Vortrieb ein künstliches Limit setzt. Der Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus liegt bei 12,4 Liter je 100 Kilometer .

Der Innenraum: Maximaler Fahrspaß zu fünft

Bei der Interieurgestaltung wurde das Ziel erreicht, den Insassen maximalen Fahrspaß in einem maßgeschneiderten Ambiente zu bieten. Dies gilt in besonderem Maße für den Fahrer. Alle direkt auf die Fahraktivität ausgerichteten Elemente wurden der Leistungsfähigkeit der neuen M3 Limousine entsprechend angepasst. Kennzeichnend für das Cockpit sind die typischen Doppelrundinstrumente mit weißer Beleuchtung und roten Zeigernadeln, das M Lederlenkrad und die neu gestaltete Mittelkonsole.

Die Einstiegsleisten, die sowohl vorn als auch hinten vom charakteristischen M3 Logo geziert werden, die Fahrerfußstütze, die spezielle Farbgebung der Türinnenseiten sowie M exklusive Dekorleisten aus hochwertigen Materialien wie Leder in Carbonstruktur oder Aluminium unterstreichen die hohe Eigenständigkeit der neuen BMW M3 Limousine. Fahrer und Beifahrer nehmen - analog zum Coupé - auf vielfach verstellbaren und hohen Seitenhalt bietenden Sportsitzen Platz. Die für drei Mitreisende ausgelegte Rückbank weist das für BMW M Fahrzeuge typische Nahtbild und M spezifisches Leder auf.

Umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten für das Interieur

Für die neue BMW M3 Limousine werden drei exklusive Ausstattungsvarianten angeboten, die sich in Material, Farbe und Verarbeitung deutlich vom Programm der BMW 3er Reihe unterscheiden. Sportliche Basis ist die Stoff/Leder-Kombination Speed . Als Option steht das für den BMW M3 neu entwickelte, durchgefärbte Leder Novillo zur Verfügung, das mit einer glatten, samtweichen Oberfläche elegant-sportlich anmutet. Neben dem klassischen Schwarz stehen für das Leder Novillo die Farben Palladium Silber, Bambus Beige und Fuchs Rot zur Verfügung. Als erweiterte Option kann der Umfang der Lederausstattung Novillo auch auf den unteren Bereich der Instrumententafel, den Deckel des Handschuhfachs und die Seitenwangen der Mittelkonsole ausgedehnt werden.

Vier exklusive Dekorleisten , die unterhalb von Control Display und Instrumentenkombi die Armaturentafel in ganzer Breite überspannen, bieten weitere Möglichkeiten, die neue BMW M3 Limousine zu individualisieren.

Zur Grundausstattung des Fahrzeugs gehört die Ausführung der Interieurleiste in der Dekorvariante Titan Shadow . Optional stehen Dekorvarianten in Alu Shadow und einem mit einer Carbonstruktur geprägten Leder sowie eine Edelholz-Ausführung aus fein gemasertem, in einem Anthrazitton eingefärbtem Platanen-Holz zur Wahl. Jede Dekorleiste verleiht dem Interieur der neuen M3 Limousine eine ganz eigene Note, von technisch bis sportlich-elegant.

BMW Individual High End Audiosystem

Serienmäßig ist die neue BMW M3 Limousine mit einem hochwertigen Audiosystem ausgestattet. Optional stehen außerdem verschiedene Navigationssysteme, das mobile Internetportal BMW Online , der Telematikdienst BMW Assist und die BMW TeleServices zur drahtlosen Übermittlung von servicerelevanten Daten an den BMW Service-Partner zur Verfügung.

Die Markteinführung in Österreich ist im Frühjahr 2008 geplant. Preis wurde noch keiner bekannt gegeben.

Fotos vom neuen BMW M3 ...

Weitere BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt