Premiere für den BMW M4 CSL

Zum 50. Geburtstag der BMW M GmbH kommt jetzt mit dem M4 CSL ein Sondermodell mit besonderer Performance auf den Markt.

Die BMW M GmbH feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und macht allen Kunden ein besonderes Geschenk. Mit dem BMW M4 CSL kommt die bislang brachialste Version des M4 auf den Markt.

Das Fahrzeug ist auf absolute Sportlichkeit getrimmt und zeigt sich schon optisch nochmals deutlich geschärft. Eine spezielle Frontschürze mit Carbon-Einlagen und eine noch bulligere Heckschürze prägen den Auftritt.

Bei der Entwicklung hat man auf absoluten Leichtbau gesetzt und auch andere Bereiche mit CFK-Komponenten ausgeführt. Diese Änderungen sorgen gemeinsam mit M Carbon Vollschalensitzen, dem Entfall der Rückbank und einer besonders leichten Schallisolierung für eine enorme Gewichtseinsparung.

Das Gesamtgewicht liegt bei 1.625 Kilogramm, mit denen der 550 PS (405 kW) starke Turbomotor leichtes Spiel hat. In nur 3,7 Sekunden sprintet man von 0 auf 100 km/h, Tempo 200 km/h erreicht man bereits nach 10,7 Sekunden.

Alle Systeme, inklusive der M Traction Control, sind für den Einsatz auf der Rennstrecke optimiert. Die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik, wie im Serien M4. Der Preis liegt in Österreich bei 210.000,- Euro.