BMW Werk Steyr produziert den 10-millionsten Dieselmotor

Im BMW Group Werk Steyr ist jetzt der 10-millionste Dieselmotor vom Band gelaufen.

"Würde man all diese Motoren aneinanderreihen, ergäbe das eine Strecke von Steyr bis Los Angeles! Ein toller Erfolg, der ohne den großen Einsatz aller Mitarbeiter nicht möglich gewesen wäre", freut sich Werksleiter Gerald Wölfel. Doch nicht nur bei den Dieselmotoren ist das BMW Group Werk Steyr Weltmeister: Rund die Hälfte aller BMW- und ein Drittel aller Mini-Motoren kommt aus dem Werk in Steyr, in dem sich auch das weltweite Dieselkompetenzzentrum der BMW Group befindet.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen kommen alle Dieselmotoren von BMW aus Steyr. Daneben werden hier auch 3-, 4- und 6- Zylinder Benzinmotoren hergestellt. Deren Anteil an der Gesamtjahresproduktion belief sich 2015 auf 28 %. In Summe wurden im letzten Jahr in Steyr rund 1,2 Mio. Motoren hergestellt - eines der besten Ergebnisse der Unternehmensgeschichte. "Die Weiterentwicklung der Dieseltechnologie wird auch in Zukunft entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens sein. Deswegen investieren wir weiterhin kräftig am Standort in Steyr", sagt Wölfel. Bis 2018 wird um 100 Mio. Euro das Dieselmotoren-Entwicklungszentrum ausgebaut und 30 neue Prüfstände errichtet.

Der 10 Millionste Dieselmotor ist übrigens ein 6-Zylinder-Dieselmotor und somit das Herzstück des neuen 7er BMW.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt