Weltpremiere in Genf: BMW X3 mit Plug-in-Hybrid

Ab 2020 soll es den X3 auch mit rein elektrischem Antrieb geben.

BMW hat auf dem Genfer Autosalon 2019 seine jüngsten Plug-in-Hybrid-Modelle vorgestellt und die Markteinführung eines weiteren Sports Activity Vehicle (SAV) mit elektrifiziertem Antrieb angekündigt. Mit dem rein elektrisch angetriebenen BMW i3, dem BMW i8 Coupé und i8 Roadster, den Plug-in-Hybrid-Varianten des BMW X5 und des BMW X3, der BMW 2er, 3er, 5er und 7er Reihe, dem in China für den lokalen Markt produzierten BMW X1 xDrive25Le, dem MINI Cooper S E Countryman ALL4 und dem vollelektrischen MINI wird die BMW Group bis Ende 2019 insgesamt 12 Modelle mit elektrifiziertem Antrieb im Programm haben. Die Bandbreite reicht dabei vom Kompaktsegment über die Mittelklasse bis zum Luxussegment und Sportwagen. Bis 2025 will die BMW Group mindestens 25 elektrifizierte Modelle anbieten.

Seine Weltpremiere gefeiert hat in Genf auch der BMW X3 xDrive30e, eine Plug-in-Hybrid-Variante des X3, der ab Dezember 2019 produziert wird. Er ist damit das erste Modell der Marke, das sowohl mit einem konventionellen Verbrennungsmotor als auch mit einem Plug-in-Hybrid-System sowie zusätzlich ab 2020 auch mit einem rein elektrischen Antrieb angeboten wird. Dank aktuellster Batteriezellen-Technologie erreicht der BMW X3 xDrive30e eine elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch soll auf bis zu 2,4 Liter je 100 Kilometer reduziert werden können, die CO2-Emissionen auf bis zu 56 Gramm pro Kilometer.

Das Plug-in-Hybrid-System des X3 xDrive30e setzt sich aus einem Vierzylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einem Elektroantrieb zusammen. Beide Antriebseinheiten bringen ihre Kraft über ein 8-Gang Steptronic Getriebe und das intelligente Allradsystem auf die Straße. Die gemeinsame Systemleistung beträgt 252 PS (185 kW), für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigt der BMW X3 xDrive30e nur 6,5 Sekunden. Als Hochvoltspeicher dient dem jüngsten Plug-in-Hybrid-Modell von BMW eine Lithium-Ionen-Batterie, die Platz sparend unter der Fondsitzbank untergebracht ist. Mit einem Gepäckraumvolumen von 450 Litern liegen die Transportkapazitäten des X3 xDrive30e auf dem Niveau der herkömmlich motorisierten Modellvarianten.