BMW X6 als " Geländewagen des Jahres 2009 " ausgezeichnet

Sieg bei der Leserwahl der Zeitschrift "Off Road"

Mit herausragender Fahrdynamik und einzigartigem Design hat sich der BMW X6 bei der Leserbefragung der Fachzeitschrift "Off Road" an die Spitze gesetzt. Das weltweit erste Sports Activity Coupé entschied bei der Wahl der " Geländewagen des Jahres 2009 " die Wertungsklasse "Crossover" mit deutlichem Vorsprung für sich. Abgerundet wurde der Erfolg der BMW X Modelle vom BMW X5, der in der Kategorie "Luxus-SUV" den dritten Rang belegt.

Das hervorragende Abschneiden bei der "Off Road" Leserwahl spiegelt die anhaltend hohe Attraktivität der BMW X Modelle wider. Als Sports Activity Coupé bringt der Leserwahl-Sieger BMW X6 seine hohe Fahrdynamik bereits durch die coupé-artige Linienführung und die kraftvolle Statur seiner Karosserie zum Ausdruck. Das neue Fahrzeugkonzept ist eng mit einem ebenso einzigartigen Fahrerlebnis verbunden. Durch die im BMW X6 erstmals präsentierte Dynamic Performance Control erfolgt die variable Verteilung der Antriebskraft nicht nur mithilfe des elektronisch gesteuerten Allradantriebs BMW xDrive zwischen den Vorder- und den Hinterrädern, sondern ebenso situationsgerecht auch zwischen den beiden Hinterrädern. Agilität, Lenkpräzision, Spurstabilität und Traktion erreichen so eine neue Dimension.

Dank seiner modernen Antriebstechnik einschließlich der Integration umfangreicher BMW EfficientDynamics Maßnahmen berücksichtigt der BMW X6 zudem auch den Wunsch nach reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten. Mit einem im EU-Testzyklus ermittelten durchschnittlichen Kraftstoffkonsum von 8,2 Liter je 100 Kilometer kommt der 173 kW / 235 PS starke BMW X6 xDrive30d auf einen Wert, der noch vor kurzem bei einem Fahrzeug dieser Kategorie und Leistungsklasse kaum vorstellbar war.

Den Grundstein für den Erfolg der BMW X Modelle legte der deutsche Premium-Autohersteller vor exakt 10 Jahren. Damals wurde der Vorgänger des aktuellen BMW X5 vorgestellt - das erste Sports Activity Vehicle. Sein Nachfolger hat die Attraktivität des Konzepts Sports Activity Vehicle nicht nur im Bereich der Fahrdynamik, sondern auch durch das luxuriöse Ambiente und die hohe Funktionalität seines Innenraums sowie durch vorbildlich effiziente Antriebstechnik weiter gestärkt.

Die Auszeichnungen durch die Fachzeitschrift "Off Road" genießen bei den Herstellern allradgetriebener Fahrzeuge einen hohen Stellenwert. Sie basieren auf dem Urteil einer fachkundigen Leserschaft, die der Faszination für das Fahren abseits fester Straße ebenso eng verbunden ist wie die Redaktion des Magazins. Die Zeitschrift "Off Road" feierte im vorigen Jahr ihr 30-jähriges Bestehen, bereits seit 1982 küren ihre Leser einmal jährlich die beliebtesten Geländewagen auf dem deutschen Markt. Die aktuellen Ergebnisse der BMW X Modelle bei der "Off Road" Leserwahl knüpfen an vergleichbare Auszeichnungen aus früheren Jahren an.

Ebenso weisen auch die Absatzzahlen in diesem Segment einen konstanten Erfolgskurs aus. Innerhalb von 10 Jahren seit der Premiere des BMW X5 wurden weltweit über 1,3 Millionen BMW X Modelle verkauft, mehr als 243.000 Einheiten allein im Jahr 2008. Ihre hohe Popularität trug wesentlich dazu bei, dass BMW auch 2008 seinen Status als weltweit erfolgreichster Anbieter von allradgetriebenen Premium-Automobilen behaupten konnte. Insgesamt waren 27 Prozent aller neu zugelassenen BMW Fahrzeuge mit xDrive ausgestattet. Bereits für die nähere Zukunft ist eine erneute Erweiterung des Angebots an BMW X Modellen vorgesehen. Zusätzlich zu den Modellen BMW X6, BMW X5 und BMW X3 tritt der neue BMW X1 an, die charakteristischen Merkmale dieser Fahrzeuggattung erstmals auch auf das Premium-Kompaktsegment zu übertragen.

Weitere Informationen zum BMW X6 ...

Kommentare

Die neuesten BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt