Premiere: Der neue BMW X6

Die zweite Generation des BMW X6 ist ab Dezember 2014 erhältlich und zeigt sich noch dynamischer als bisher.

BMW hat jetzt die zweite Generation des X6 präsentiert und seinen SUV mit Coupé-Charakter noch attraktiver gemacht. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue X6 wesentlich harmonischer und auch noch viel dynamischer.

Während die Frontpartie jener des X5 sehr ähnlich ist, kann das Heck mit einem eigenständigen Design glänzen. Die Leuchteinheiten erinnern an jene des 6er Gran Coupé, und auch die fließende Linienführung steht dem sportlichen SUV sehr gut.

Wer seinen X6 noch sportlicher möchte, kann auch gleich zum Start zum M Sportpaket greifen, das dem X6 noch mehr Dynamik verleiht. Mit der BMW Individual-Linie kann man zudem jeden X6 ganz nach seinem persönlichen Geschmack gestalten.

BMW hat auch die Ausstattung des X6 aufgewertet, serienmäßig verfügt der große SUV jetzt über Bi-Xenon-Scheinwerfer, 19"-Leichtmetallfelgen, eine automatische Heckklappenbetätigung, die 8-Gang Steptronic, Lederausstattung und das Sicherheitspaket Driving Assistant.

Optional gibt es unter anderem noch LED-Scheinwerfer, den Komfortzugang, das adaptive Fahrwerkspaket Professional, ein Bang & Olufsen High End Surround Sound System und ein neues Fond-Entertainmentsystem.

Der neue X6 kann aber auch mit einem noch großzügigeren Platzangebot aufwarten, das Kofferraumvolumen fasst jetzt 580 bis 1.525 Liter und hat somit um 75 Liter gegenüber der ersten X6-Generation zugelegt.

Zum Start wird der X6 mit drei verschiedenen Motorisierungen angeboten. Als Basismodell kommt der X6 xDrive 30d mit 258 PS (190 kW) zum Einsatz, als weiterer Diesel steht dann noch der X6 M50d mit 381 PS (280 kW) zur Verfügung.

Als einzigen Benzinmotor gibt es zum Start den X6 xDrive 50i mit dem 450 PS (330 kW) starken V8-Triebwerk. Im Frühjahr 2015 wird das Motorenangebot dann noch um den X6 xDrive 35i mit 306 PS (225 kW) und den X6 xDrive 40d mit 313 PS (230 kW) ergänzt.

Marktstart für den neuen X6 ist der 6. Dezember 2014, Preise wurden noch keine genannt.

Kommentare

Markenwelt