Neues BMX X3 Einstiegsmodell

Ab Herbst bietet BMW für den X3 mit dem X3 sDrive 18d eine neue Einstiegsversion an.

BMW erweitert die X3 Modellreihe um ein neues Einstiegsmodell, den X3 sDrive 18d. Der 4-Zylinder-Dieselmotor hat eine Leistung von 143 PS (105 kW) und begnügt sich mit 5,1 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Der X3 sDrive 18d ist dabei auch die erste Variante des X3, die ohne Allradantrieb auskommt, sondern lediglich mit Heckantrieb erhältlich ist. Serienmäßig kommt ein manuelles 6-Gang-Getriebe zum Einsatz, auf Wunsch gibt es aber auch die 8-Gang-Automatik.

Die Einstiegsversion des X3 soll aber ebenfalls mit dem BMW-typischen Fahrspaß überzeugen und beschleunigt in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 195 km/h.

Natürlich gibt es auch beim kleinsten X3 die Efficient Dynamics-Maßnahmen wie etwa die Start/Stopp-Automatik und den ECO PRO-Modus beim Fahrerlebnisschalter.

Der X3 ist mit dem zusätzlichen Modell ab Herbst dann mit einem sehr breiten Leistungsspektrum erhältlich, welches von 143 PS (105 kW) bis 313 PS (230 kW) reicht.

Kommentare

Markenwelt