Anna Netrebko fährt den BMW Hydrogen 7

Starke Stimme für eine saubere Umwelt

" Umwelt- und Klimaschutz gehören zu den herausforderndsten Themen unserer Zeit. Wir können und sollten alle unseren Beitrag dazu leisten , damit unsere Welt so lebenswert und schön bleibt, wie sie ist. Das liegt nicht nur in der Verantwortung von Politikern und Wissenschaftlern, sondern von uns allen. Auch als Künstlerin, der es vergönnt ist, weltweit auftreten zu dürfen, möchte ich meine Stimme dafür einsetzen."

Mit diesen Worten kündigte Anna Netrebko bei der Eröffnung der Ausstellung BMW CleanEnergy in München an, in den kommenden vier Monaten einen BMW Hydrogen 7 zu nutzen. Im Rahmen der Veranstaltung am Lenbachplatz diskutierten Experten unter anderem über die Mobilität der Zukunft.

Mit dem BMW Hydrogen 7 wird Anna Netrebko zu den Auftritten ihrer Tour im Sommer dieses Jahres gefahren. Die Starsopranistin macht dabei auch in ihrer Wahlheimat Österreich Station: Im Rahmen der Salzburger Festspiele ist sie am 8. und 10. August 2007 im Haus für Mozart (Salzburg) zu sehen.

Der BMW Hydrogen 7 ist die weltweit erste Premium-Limousine mit bivalentem Antriebskonzept , die einen Serienentwicklungsprozess durchlaufen hat. BMW hat eine Kleinserie von 100 BMW Hydrogen 7 produziert und treibt als Vorreiter konsequent den Antrieb mit Wasserstoff voran. Neben der vollständigen Integration der Wasserstoff-Technologie vereint der BMW Hydrogen 7 die BMW typische Fahrdynamik, Laufkultur und Premium-Komfortausstattung.

Weitere Informationen zum BMW Hydrogen 7

Weitere BMW Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt