Der neue Bentley Azure T

Noch mehr Leistung und Luxus

Bentley ergänzt sein Modellprogramm im nächsten Jahr um den Azure T . Die Leistung des Luxus-Cabrios wurde dabei um 51 PS auf 507 PS angehoben. Der V8-Motor mit 6.761 Kubikzentimetern Hubraum und doppelter Turboaufladung entwickelt ein Drehmoment von 1.000 Newtonmeter , das sind 14 Prozent mehr als beim Standardmodell.

Der Azure T erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 288 km/h und beschleunigt in 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Nach zwölf Sekunden ist Tempo 160 erreicht. Der Durchschnittsverbrauch liegt nach EU-Norm bei 19,5 Liter Superbenzin pro 100 km . Das entspricht einem CO2-Wert von 465 Gramm je Kilometer .

Äußerlich unterscheidet sich die leistungsstärkere Version unter anderem durch 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit fünf Speichen, die versenkbare Kühlerfigur, den oben und unten dunkel gehaltenen Kühlergrill sowie Lufteinlässe im unteren Bereich der vorderen Kotflügel und die Doppel-Auspuffrohre. 42 Außenfarben stehen zur Auswahl.

Der Innenraum des 2,7 Tonnen schweren Viersitzers wurde noch luxuriöser gestaltet. Der Kunde kann zwischen acht Edelholzfurnieren und 25 Lederarten wählen. Das Audiosystem verfügt über einen 1.000-Watt-Verstärker und zehn Lautsprecher.

Markteinführung des Bentley Azure T in Österreich ist im dritten Quartal 2009 . Der Preis steht noch nicht fest.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Bentley-Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt