Bentley Bentayga Hybrid geht an den Start

Bentley hat sich für die Elektrifizierung seines ersten Modells viel Zeit gelassen. Nun ist der Bentayga Hybrid endlich bestellbar.

Bereits im März 2018 hat Bentley den Bentayga mit Plug-in-Hybrid-Antrieb angekündigt, aber erst jetzt kann man den großen SUV mit der Verbindung aus Verbrennungs- und Elektromotor bestellen. Wie schon avisiert, wird der Bentayga Hybrid aus der Kombination von 3,0 Liter-V6-Benziner und Elektromotor angetrieben. Die genaue Leistung hat Bentley dabei leider noch immer nicht verraten.

Lediglich die Fahrleistungen hat man genannt. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 5,5 Sekunden, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 254 km/h. Durch die WLTP-Norm hat sich die rein elektrische Reichweite von den ursprünglich angegebenen 50 Kilometern nach alter Norm weiter nach unten revidiert und liegt jetzt bei nur noch 39 Kilometern.

Damit ist der Bentayga Hybrid eher eine Alibi-Handlung für jene, die sich damit ein bisschen ein grünes Gewissen aneignen wollen. Der Preis liegt in Europa bei 141.000 Euro exklusive Steuern.