Bentley Continental Flying Spur Speed - Premiere

In 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h

Der neue Bentley Continental Flying Spur Speed feiert auf der London Motor Show (23. Juli bis 3. August 2008) seine offizielle Premiere . Daneben wird die für das Modelljahr 2009 überarbeitete Version des Flying Spur gezeigt. Äußerlich ist der neue Modelljahrgang unter anderem am modifizierten Front- und Heckdesign erkennbar. Der Kühlergrill steht nun aufrechter . Markante Lufteinlassöffnungen setzen neue Akzente. Optimiert hat Bentley außerdem die Geräuschdämmung seiner Limousine.

Der Flying Spur Speed ist eine nochmals leistungsgesteigerte und noch sportlichere Version. Sein Zwölfzylinder leistet 449 kW / 610 PS und beschleunigt den Viertürer in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h . Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei etwa 322 km/h . Das maximale Drehmoment beträgt 750 Newtonmeter. Erkennbar ist der Speed vor allem am dunkler getönten Kühlergrill und den 20-Zoll-Felgen .

Für beide Modelle ist eine 1.100 Watt-Musikanlage mit 15 Lautsprechern erhältlich. Bestellungen sind ab sofort möglich. Die Auslieferung beginnt Ende Oktober.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Bentley-Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt