Sportlichste Straßenversion: Bentley Continental GT3-R

Angelehnt an den Continental GT3 Rennwagen bringt Bentley jetzt den GT3-R als stärkste Version für die Straße auf den Markt.

In einer limitierten Auflage von nur 300 Exemplaren kommt der Continental GT3-R als sportlichste Straßenversion der Baureihe auf den Markt. Das elegante Coupé wurde ganz auf Sportlichkeit getrimmt.

Optisch erkennt man den schnellen Bentley an einem noch aggressiveren Auftritt und einem fest verbauten Heckflügel aus Carbon und weiteren Carbon-Details wie dem geänderten Splitter an der Fahrzeugfront.

Auch im Innenraum, der mit nur zwei Sitzplätzen auskommt, findet jede Menge Carbon Verwendung, was in Kombination mit dem Alcantara-Lenkrad und den Leder-/Alcantara Sportsitzen den sportlichen Look verstärkt.

Die hinteren Sitze sind einer Ablage gewichen, um die Gene aus dem Rennsport zu unterstreichen. Die dunklen Farbtöne des Innenraums werden durch grüne Kontrastziernähte zudem ebenfalls aufgefrischt.

Damit der Bentley nicht nur schnell aussieht, sondern auch schnell ist, verfügt der 4,0 Liter V8 Benzinmotor mit Doppelturboaufladung über eine Leistung von 580 PS (426 kW) und liefert sein maximales Drehmoment von 700 Nm bei 1.700 U/Min.

Geschaltet wird über eine 8-Gang-Automatik. Mit dieser Kombination sprintet der Bentley in nur 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 273 km/h schnell. Für eine perfekte Verzögerung sorgt eine Carbon-Bremsanlage.

Die 300 Exemplare des Continental GT3-R werden per Hand gefertigt. Über den Preis hat Bentley nichts verraten, die ersten Exemplare werden aber Ende 2014 ausgeliefert.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt