Bentley Continental GTC W12

In China präsentiert Bentley den Continental GTC mit dem überarbeiteten 6,0 Liter W12-Motor.

Der Bentley Continental ist das wichtigste Modell der Luxusauto-Schmiede. In China zeigt Bentley jetzt erstmals die offene Version des Continental, den GTC, mit dem überarbeiteten 6,0 Liter W12-Motor und einigen weiteren Detailänderungen.

Statt einer Leistung von 560 PS stehen nun 575 PS (423 kW) zur Verfügung. Das Drehmoment ist auf 700 Nm angewachsen, der Verbrauch dafür leicht gesunken, was auch dem neuen 6-Gang-Automatikgetriebe mit Speed-Shift zu verdanken ist, das die Gänge in nur 200 Millisekunden wechseln kann.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt das flotte Cabrio in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei frisurfeindlichen 314 km/h. Dank dem serienmäßigen Allradantrieb bringt der Bentley die Kraft auch gut auf die Straße und sorgt so nicht nur für eine perfekte Straßenlage, sondern auch für jede Menge Fahrspaß.

Neben dem Motor hat sich Bentley auch dem Interieur angenommen und dieses noch hochwertiger und exklusiver gestaltet. Ein mit Soft-Touch-Leder verkleidetes Armaturenbrett, 17 verschiedene Farbtöne, ein neues Touchscreen Navigationssystem mit 30 GB Festplatte und Google Maps-Kompatibilität und ein neues Sound-System sorgen für ein nobles Ambiente im Bentley Continental GTC W12.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt