Bentley Continental GTC

Das neue 2+2 Luxuscabriolet aus dem Hause Bentley

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 312 km/h, einem außergewöhnlichen Allradantrieb, einem Hightech 12-Zylinder Motor, modernster Luftfederung und ultrasteifer Karosseriestruktur gibt sich der Continental GTC ebenso ausgewogen und leistungsstark wie der Continental GT und zeigt dessen dynamisches Handling. Wie alle Modelle der Continental-Baureihe besitzt der Continental GTC ein Interieur , das mit Fug und Recht als Meisterwerk der Handwerkskunst gelten kann. Bentley ist es gelungen, ein geräumiges, einladendes Interieur zu schaffen. Der klassische Mix aus Leder und Holz sorgt für einen modernen, aber zeitlosen Auftritt. Naturholzfurniere und Leder der besten Qualität kommen besonders gut zur Geltung, wenn das elegante, elektrohydraulische Stoffverdeck versenkt wird.

"Der Continental GTC ist der Unverwechselbarste unter den neuen Bentleys", meint Bentley Vorstandsvorsitzender Dr. Franz-Josef Paefgen. "Er ist sehr elegant und gleichzeitig mühelos modern. Dieses Modell wird viele verschiedene Kunden ansprechen: Menschen, die reine Sportwagen satt haben, Menschen, die mehr wollen als ein Standard-Cabrio, und Menschen, die zeigen wollen, was sie fahren, sich aber trotzdem ein Auto für jeden Tag wünschen."

Der Continental GTC ist bereits das zweite Cabrio in der aktuellen Bentley Modellpalette . Es folgt der kürzlich angekündigten Neuauflage des auf dem Arnage basierenden viersitzigen Flaggschiff-Cabriolets mit dem traditionsreichen Namen Azure.

Während der Azure ultimativen Glamour, Raffinesse und ein unübertroffen komfortables Platzangebot für vier Erwachsene bietet, ist der 2+2 Continental GTC für Kunden gedacht, die Leistung, Stil und Fahrvergnügen des Continental GT genießen und dabei nicht auf die Freuden eines klassischen Bentley Cabriolets verzichten wollen .

Das einzigartige dreischichtige Stoffverdeck mit sieben Bügeln und beheizbarer Heckscheibe aus Glas wird elektrohydraulisch betätigt und bietet unerreichte Schallisolierung und außergewöhnlichen Bedienkomfort. Eine breite Palette von Verdeckfarben für innen und außen bietet den Bentley Kunden jetzt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.

Im Continental GTC fehlt es an nichts, egal ob man hinter dem Lenkrad sitzt oder die Fahrt als Passagier genießt. Das Cabriolet ist mit modernster Technologie für die Fahrgastzelle ausgestattet, vom elektrohydraulisch betätigten Softtop, der elektrischen Türschließung und den voll elektrisch verstellbaren Vordersitzen mit Heizung und optionaler Massagefunktion bis hin zur Klimaautomatik und dem modernen Infotainment-System. Einige Highlights der Innenausstattung:

  • Elektrische Sitzverstellung für die Vordersitze mit Memory für drei Positionen (Sitze, Lenksäule, Außenspiegel) und elektrisch verstellbarer Lordosenstütze mit optionaler Massagefunktion
  • Elektronisch geregelte Klimaanlage
  • Komplettes Infotainment-System mit DVD-Satellitennavigation inkl. Routenführung und Postleitzahleingabe, optionalem TV-Tuner (außer für US-Markt), Premium Audio-Anlage, Klimaanlagenbedienung, computergesteuerter Fahrwerkseinstellung (Dämpfungskontrolle und Fahrzeughöhe) sowie automatischem CD-Wechsler für sechs CDs im Handschuhfach
  • BluetoothTM remote SIM Access Profile (rSAP) Telefonsystem mit drahtloser Konnektivität für rSAP-fähige Telefone, die meisten BluetoothTM-fähigen Telefone und Onboard-SIM-Kartenleser
  • Telefon-Stimmwahl (nicht für Japan)
  • Schlüsselloses System zum Öffnen und Starten des Fahrzeugs
  • Elektrisches Schließen beider Türen für einfachen Ein- und Ausstieg
  • Start-/Stop-Taste in der Konsole (in Verbindung mit schlüsselloser Zündung)
  • Elektronische Parkbremse mit Anfahrhilfe (Anfahrhilfe nicht für USA)
  • Schaltwippen für Gangschaltung an der Lenksäule
  • Diebstahlwarnanlage mit Wegfahrsperre

Bei Bentley hält man nichts davon, Automobile oder Kunden mit Technik zu überfluten, die sie nicht brauchen und möglicherweise nie verwenden. Beim Continental GTC muss jeder Ausstattungsumfang und jedes Sicherheitssystem seine Existenzberechtigung erst unter Beweis stellen. Mehr noch, fast alle erhältlichen Ausstattungen werden serienmäßig angeboten , so dass sich Kunden nicht erst durch eine lange Liste von Sonderausstattungen gegen Aufpreis arbeiten müssen. Einige Highlights der Außenausstattung:

  • In die Motorhaube integrierter traditioneller Bentley Matrixgrill und Embleme mit dem berühmten geflügelten B auf schwarzem Grund an Kühlergrillrahmen, Kofferraumklappe und Radnabe
  • Bi-Xenon-Doppelscheinwerfer mit integrierten Waschdüsen vorne
  • LED-Heck- und Bremsleuchten mit hoher Leuchtkraft sowie diskret in Karosserie oberhalb der Kofferraumklappe integrierte dritte Bremsleuchte
  • In das Styling der Kofferraumklappe integrierter Heckspoiler, der in Verbindung mit dem Bodendiffusor für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten sorgt und zu einem niedrigen Luftwiderstandsbeiwert beiträgt
  • Einteilige 19-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design mit lackierter Oberfläche serienmäßig (alternativ 19-Zoll und 20-Zoll Sport-Leichtmetallräder gegen Aufpreis)
  • Elektronische Reifendrucküberwachung (TPMS)
  • Traditionelle ovale Bentley Doppelendrohre in Edelstahl
  • Hochglanz-Bremssättel vorn (in Schwarz) mit Bentley Logo in Aluminiumverguss
  • Infrarot-Laminatglas für Windschutzscheibe und Seitenfenster (in Abhängigkeit vom Markt)
  • Farblich passende elektronisch einstellbare Türspiegel mit Heizung, elektrischer Anklappfunktion und Memory. Elektrochromatische Verbindung zum Innenrückspiegel (lichtempfindlicher Sensor, der verhindert, dass der Fahrer geblendet wird).

Die Leistungswerte des Continental GTC sind überragend: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 312 km/h (bei geschlossenem Verdeck) und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in nur 5,1 Sekunden. Bei geöffnetem Verdeck beträgt die Höchstgeschwindigkeit bemerkenswerte 306 km/h.

Angetrieben wird das Cabriolet von dem mächtigen, in Crewe gefertigten 6-Liter-W12 Motor mit Doppelturbolader , der nicht nur beeindruckende 560 PS auf die Straße bringt, sondern bereits bei nur 1600 min-1 ein Drehmoment von 650 Nm entwickelt und damit bereits im unteren Drehzahlbereich die Durchzugskraft zeigt, für die Bentley berühmt ist.

Die neu gestaltete Aufhängung der Hinterräder sorgt für mehr Fahrkomfort und schafft gleichzeitig mehr Stauraum für das Dach, ohne dass das Gepäckraumvolumen darunter zu leiden hätte. Mit 260 Litern ist der Kofferraum groß genug für Ski oder Golftaschen und Gepäck gleichzeitig.

Der Hightech-Allradantrieb mit Torsen-Differenzial sorgt in Verbindung mit einem Automatikgetriebe mit sechs Fahrstufen, Handschaltmodus und Schaltwippen unter allen Bedingungen für hervorragende Stabilität und Straßenhaftung. Die regulierbare Luftfederung mit kontinuierlicher Dämpfungskontrolle bietet vier Einstellmöglichkeiten.

Die großzügig ausgelegte Bremsanlage des Continental GTC ist identisch mit der des Continental GT Coupé. Die vorderen innen belüfteten Bremsscheiben besitzen mit 405 mm den größten Durchmesser, der heute bei einem Serien-Fahrzeug erhältlich ist.

Der Bentley Continental GTC ist in fünfzehn Wagenfarben (plus fünf Farben für das Stoffverdeck) erhältlich und wird weltweit gegen Ende 2006 ausgeliefert.

Kommentare

Weitere Bentley Meldungen

Markenwelt