Luxus-Concept: Bentley Grand Convertible

Mit dem Grand Convertible zeigt Bentley in Los Angeles, wie ein zukünftiges Luxuscabrio der Marke aussehen könnte.

Auf der Autoshow in Los Angeles trumpft Bentley mit dem Grand Convertible auf. Mit dem Fahrzeug möchte Bentley zeigen, wie ein Cabrio der Luxusklasse aussehen könnte. Die Basis des Konzeptfahrzeugs liefert der Mulsanne, dessen Frontdesign auch beim Cabrio auf Anhieb erkennbar ist. Der offene Bentley zeigt sich dabei nochmals eleganter und luxuriöser als die Limousine.

Ein spezielles Leder mit von Hand gesetzten Kontrastnähten darf dabei ebenso wenig fehlen wie feinstes Holzfurnier und jede Menge technische Highlights.

Angetrieben wird der Bentley Grand Convertible vom aus dem Mulsanne bekannten 6,75 Liter V8 Doppelturbo mit einer Leistung von 537 PS (395 kW). Der Motor liefert ein maximales Drehmoment von 1.100 Nm und sorgt so auch für jede Menge Fahrspaß.

Ob es bei dem Einzelstück bleibt oder der offene Mulsanne in Serie gehen wird, hat man leider nicht verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt