Bentley Mulsanne: Mehr Komfort und Technik

Bentley bietet für das neue Modelljahr seine große Limousine mit neuen Features im Bereich Komfort und Entertainment an.

Am Genfer Autosalon wird Bentley den Mulsanne mit neuen Komfort- und Technik-Features zeigen. Vor allem die Fondpassagiere können von den Neuheiten profitieren.

Für mehr Komfort sorgen neue Kopf- und Fußstützen im Fond, welche auf langen Reisen noch mehr Bequemlichkeit bieten sollen. Ein neuer Stauraum in der Mittelkonsole soll zudem noch mehr Platz für Kleinkram bieten.

Stark verbessert hat Bentley die Entertainment-Möglichkeiten an Bord. An der Rückseite der Vordersitze stehen für die Fondpassagiere ausklappbare Tische mit integrierter Halterung für ein i-Pad zur Verfügung.

Ebenfalls enthalten ist eine integrierte Wireless-Tastatur für das i-Pad, um auch einfach E-Mails schreiben zu können. In den Kopfstützen befinden sich zusätzlich noch LCD-Monitore, über die Filme geschaut werden können.

Natürlich verfügt die Luxuslimousine auch über einen WLAN Hot-Spot, damit alle angeschlossenen Geräte auch ins Internet kommen.

Aufgefrischt wurde zudem die Farbpalette für den Bentley Mulsanne, die jetzt über die neuen Farbtöne im Außen- wie Innenbereich verfügt.

Kommentare