Bentley Mulsanne First Edition

Auf der Auto China in Peking hat Bentley den Mulsanne First Edition präsentiert.

Der chinesische Markt zählt für die Luxusautohersteller zu den wichtigsten Exportmärkten, und so verwundert es auch nicht, dass Bentley in China mit dem Mulsanne First Edition ein neues Luxusmodell präsentiert. Die First Edition des Mulsanne basiert auf dem neuen Mulsanne Extended Wheelbase und ist nochmals um einiges luxuriöser als die normale Version.

Außen erkennt man die besondere Edition an der Gravur "First Edition" am Sockel des "Flying B" sowie der Zwei-Farben-Lackierung. Die gleichen Farben finden sich auch im Innenraum in Form feinster Lederbezüge auf Sitzen und Türverkleidung. Ein First Edition-Logo ist auch auf die Rückenlehne der Sitze eingestickt.

Zusätzlich gibt es noch eine hochwertige Holzvertäfelung, eine Minibar in der hinteren Mittelkonsole und natürlich die neuesten Infotainmentsysteme. Einen Preis für die First Edition hat Bentley nicht verraten.

Kommentare

Markenwelt