Bentley Supersports Ice Speed Record Convertible

Mit dem Bentley Supersports "Ice Speed Record" Convertible bringt Bentley ein streng limitiertes Modell seines Weltrekordwagens in den Handel.

Vor wenigen Wochen hat Bentley mit dem Continental Supersports Convertible einen Geschwindig- keitsrekord auf Eis aufgestellt, indem er seinen eigenen Rekord von 2007 übertrumpft hat. Mit 330,695 km/h donnerte der Rallye-Weltmeister Juha Kankkunen über das Eis.

Am Genfer Autosalon zeigt Bentley jetzt eine auf 100 Stück limitierte Edition, den Supersports "Ice Speed Record" Convertible. Unter der langen Haube des Luxus-Cabrios steckt ein 6 Liter W12-Motor mit Doppelturboaufladung, der eine Leistung von 640 PS (471 kW) hat und ein maximales Drehmoment von 800 Nm vorweisen kann.

In nur 4,0 Sekunden schafft er den Sprint von 0 auf 100 km/H, nach 9,4 Sekunden sind 160 km/h erreicht. Beeindruckend ist auch der Zwischensprint von 80 auf 120 km/h, den der offene Brite in 2,5 Sekunden erledigt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 325 km/h, der Verbrauch im Schnitt bei 16,7 Liter pro 100 Kilometer.

Dabei kann der Bentley sowohl mit Benzin, als auch mit Bioethanol E85 betrieben werden. Diese Flex-Fuel-Technologie feierte im Supersports Coupe ihre Premiere bei Bentley.

Damit sich der Super-Bentley von seinen anderen Brüdern unterscheidet, bietet Bentley die 100 Fahrzeuge der Edition nur in drei Außenlackierungen an: Beluga, Quartzite und Arctica White, das Verdeck kommt immer in Dark Grey Metallic.

Serienmäßig kommt der Supersports Ice Speed Record Convertible mit 20 Zoll großen 10-Speichen-Leichtmetallfelgen, die mit ihrer dunkel getönten Lackierung mit der Außenfarbe gut harmonieren.

Im Innenraum glänzt der Bentley natürlich mit feinstem Leder. Nur im Sondermodell erhältlich, verfügen die hochglänzenden Karbonfasern auf Armaturenbrett, Mittelkonsole und Dachelement über eine einzigartig rote Gewebestruktur. Die Farbgebung spiegelt sich auch in den Pillar Box roten Kedern an den Sitzen und Türen, sowie den Pillar Box roten Steppnähten an Sitzen, Türverkleidung, Lenkrad und Schaltwippen wider.

Die Vordersitze und Fußmatten weisen zudem eingestickte "Supersports"-Schriftzüge auf. Natürlich verfügt die Limited-Edition auch über ein Navigationssystem mit 30 GB Festplatte und 8-Zoll-Bildschirm und jede Menge weiterer Luxus-Accessoires.

Preis hat Bentley keinen bekannt gegeben, man kann davon ausgehen, dass die 100 Exemplare auch in kürzester Zeit an handverlesene Kunden gehen werden.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt