Nur 70 Stück: Brabham BT62

Mit dem BT62 hat Brabham einen reinrassigen Sportwagen für die Rennstrecken dieser Welt präsentiert.

Der legendäre Name Brabham wird jetzt mit dem BT62 zu neuem Leben erweckt. Die Rennwagenschmiede feierte viele Erfolge in der Formel 1 und möchte nun mit dem BT62 den ultimativen Rennwagen für eine sehr ausgewählte Klientel anbieten. Der Brabham BT62 ist auf nur 70 Exemplare limitiert und soll eine Million britische Pfund (ca. 1,14 Mio. Euro) - exkl. Steuern - kosten. Angetrieben wird der Mittelmotorrennwagen von einem 5,4 Liter-V8 mit 710 PS.

Die 972 Kilogramm des Brabham BT62 sind ein sensationelles Leistungsgewicht. Via Heckantrieb soll die Kraft auf die Straße gebracht werden. Eine ausgefeilte Aerodynamik soll für einen perfekten Anpressdruck auf die Straße sorgen. Im Innenraum ist der BT62 sehr spartanisch ausgestattet und ebenfalls ganz auf den Renneinsatz hin adaptiert worden.

Wer weiß, vielleicht sind die ersten Exemplare des Brabham BT62 schon bei den 24 Stunden von LeMans Mitte Juni 2018 zu sehen.

Kommentare