Ende 2014 kommt der Cadillac Escalade nach Europa

Die neue Generation des Cadillac Escalade wird ab Ende 2014 auch in Europa erhältlich sein.

Mit dem neuen Escalade bringt Cadillac sein Topmodell ab Ende 2014 auch nach Europa. Der neue Escalade besticht dabei mit einer überaus luxuriösen Ausstattung und typisch amerikanischem Fahrkomfort. Neben der normalen Version wird es auch die lange ELV-Version geben.

Serienmäßig verfügen alle Modelle über die Magnetic Ride Control, und erstmals gibt es auch zusätzliche Airbags an den Innenseiten der Vordersitze, die einen Zusammenprall zwischen Fahrer und Beifahrer vermeiden sollen.

Cadillac bietet den Escalade aber auch mit vielen Assistenzsystemen, wie einem adaptiven Tempomat, einer 360 Grad Kamera, Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent und vielem mehr an.

Für viel Komfort sorgen klimatisierte Ledersitze mit elektrischer Verstellung und Massagefunktion, ein Soundsystem, Navigation und vieles mehr. Angetrieben wird der Escalade von einem 6,2 Liter-V8-Benzinmotor mit 420 PS (313 kW) Leistung.

In Deutschland wird der Startpreis bei 94.500 Euro liegen. Die Preise für Österreich stehen leider noch nicht fest, aber alleine durch die höhere Steuerbelastung wird der Preis über 120.000 Euro betragen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt