Ein Chevrolet Aveo für die Miss Austria 2009

Die 21-jährige Studentin Anna Hammel aus Gmunden freut sich über das "coole Image" der Marke.

Bei der kürzlich in Kleinhaugsdorf/NÖ stattgefundenen Wahl zur Miss Austria 2009 stellte Chevrolet wie in den Jahren zuvor neuerlich den Hauptpreis . Mit diesem Auftritt fand die jahrelange gute Zusammenarbeit zwischen Chevrolet Austria und der Miss Austria Corporation eine erfolgreiche Fortsetzung.

Strahlende Siegerin unter den 18 Teilnehmerinnen aus allen Bundesländern Österreichs wurde die 21-jährige Studentin Anna Hammel aus Gmunden . Damit stellt das Bundesland Oberösterreich wieder einmal die regierende Miss Austria, nachdem in den Jahren zuvor Vertreterinnen der Bundesländer Wien, Salzburg, Niederösterreich und Tirol zu den schönsten Österreicherinnen gekürt wurden.

Bei der Überreichung des Hauptpreises, eines neuen Chevrolet Aveo im Wert von rund 13.500 Euro , war die Begeisterung der frischgebackenen Miss Austria riesengroß. " Die Automarke Chevrolet hat für mich ein cooles Image . Mit meinem neuen Chevy kann ich die Mobilität richtig genießen und nun vor allem die Fahrzeiten zur Linzer Uni beträchtlich verkürzen", freut sich Österreichs neue schönste Miss anlässlich der symbolischen Übergabe des Fahrzeuges durch Chevrolet Geschäftsführer Mag. Rainer Fillitz.

Kommentare